Jump to content

Bestimmung und Schlauchfüllung


Guest pedak

Recommended Posts

Guest pedak

Hallo,

ich habe mich schon durch die FAQ und div. FFP-Seiten gelesen. Leider kann ich nicht so recht herausfinden, welcher genauen Unterart meine Sarracenia angehört.

Hier steht ja, dass man manche Schlauchpflanzenschläuche befüllen soll.

Kann mir jemand helfen, meine Pflanze zu bestimmen und mir sagen, ob ich die jetzt füllen soll?

Danke!

Viele Grüße,

Peter

Link to comment
Share on other sites

Guest André D.

Hallo Peter,

kannst Du ein Bild rein stellen? Dann wäre es (vielleicht) um einiges einfacher. ;)

Grüße,

André

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest pedak

Ja, da hast du Recht. ;)

Sorry ich hatte das als Anhang hochgeladen, aber nicht bemerkt, dass es zu groß war und somit nicht nochgeladen wurde.

6408_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Kann mir jemand helfen, meine Pflanze zu bestimmen

Der einzig sinnvolle Zeitpunkt, um bei einer Sarracenia-Hybride nach der genauen Bezeichnung zu fragen, ist beim Erwerb der Pflanze, indem Du den Züchter fragst.

Wenn Du diesen Zeitpunkt verpaßt oder Du gar keinen Kontakt zum Züchter der Pflanzen hast (Kauf im Baumarkt oder Gartencenter), hast Du praktisch keine Chance mehr, die Zuchtlinie auf bestimmte in der Natur vorkommende reine Arten zurückzuverfolgen.

Dann hast Du: Eine Sarracenia-Hybride!

und mir sagen, ob ich die jetzt füllen soll?

Die einen sagen so. Und die anderen sagen so.

Link to comment
Share on other sites

Guest pedak

Wow, vielen Dank für die schnelle Antwort.

Leider trifft der Kauf im Gartencenter zu. Und nachdem da so ein Glitzerwackelbild mit der Aufschrift Sarracenia und einem zweizeiligen Pflegehinweis (was ja wohl eine Frechheit ist) dabei war, nehme ich mal an, dass das ein Massenprodukt ist.

Vielleicht fülle ich mal die eine Hälfte...

In der Natur wird es sich ja auch nicht vermeiden lassen, dass ein bisschen Wasser reinkommt, denk ich mal.

Link to comment
Share on other sites

In der Natur wird es sich ja auch nicht vermeiden lassen, dass ein bisschen Wasser reinkommt, denk ich mal.

Hier im Forum gibt es haufenweise Threads zum Thema "Schläuche mit Wasser füllen", z.B. den erst kürzlich gelaufenen unter http://forum.carnivoren.org/topic.php?id=2326 falls Du Interesse hast, mal was nachzulesen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Björn Gramsch

Hallo!

Nun ich habe noch einen Tip, der nur auf ein paar Fakten beruht, aber nicht zutreffen muss.

Ich habe vor kurzem aus dem Sortiment der Baumärkte und Gartencenter eine Sarracenia "stevensii" erstanden, die deiner sehr ähnlich sieht. Nur das meine durch Sonne schon weißer an den Köpfen ist.

Mir ist aufgefallen das die Baumärkte und Pflanzencenter in meiner Gegend alle das selbe Angebot haben.

Wie gesagt das ist nur ein Tip, den ich aber nicht garantieren kann, der dich aber auf die richtige Spur lenkt! ^^

Link to comment
Share on other sites

Kai Becker

Hallo,

das ist eindeutig eine Sarracenia x´Juthatip Soper´ ( Kreuzung aus: (leucophylla x purpurea) x leucophylla ´Pink´). Die Schläuche müssen nicht befüllt werden.

MFG

Kai

Link to comment
Share on other sites

Guest pedak

Hallo,

vielen Dank für die vielen Antworten.

Die Pflanze ist ja ganz schön verkreuzt, bewundernswert da noch die Vorfahren erkennen zu können!

Danke!

Link to comment
Share on other sites

Hi,

Ich habe eine solche Pflanze auch bei uns im Obi gesehen, und mich gefragt, was da so drinsteckt.

Sehr interessant:-)

Sarracenia x´Juthatip Soper´ klingt auch noch viel professioneller als S. hybride ;-)

grüße, robert

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi, ja das ist zu 100% eine Sarracenia Soper. Sieht genauso aus wie meine. Das ist eine Hybride zwischen leucophylla und purpurea. Die Schläuche musst du nicht mit Wasser befüllen.

Link to comment
Share on other sites

Guest pedak

Danke Dominik,

hat eh Kai schon oben so geschrieben.

Wenn man die Schläuche nicht befüllen muss, darf man sie dann befüllen oder schadet das der Pflanze dann?

Und was kann schuld sein, wenn diese Deckblätter (über dem Schauch) teilweise leicht bräunlich werden?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

es schadet zwar nichts wenn du Wasser in die Schläuche gibst, jedoch bringt es auch nicht viel. Wenn ich deine Pflanze auf dem Foto so sehe würde ich sagen das sie noch die Schläuche vom Vorjahr dran hat und diese jetzt ganz normal braun werden und absterben, brauchst aber keine Angst haben da neue nachwachsen.

MFG

Kai

Link to comment
Share on other sites

Huhu, also die Pflanze produziert wie viele hochwachsenden sarracenia selber ein bisschen Wasser an den Schlauchwänden... deswegen brauchst du keines reinfüllen. Ich hab in meine trotzdem mal Wasser mit etwas Milch reingefüllt um sie zu düngen. Das hat ihr anscheinend trotzdem gut getan!

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Um für das gleiche Thema nicht nocheinen Thread zu öffnen poste ich mein Anligene einfach mal hier rein =)

Könntet ihr mir evtl. auch sagen um welche Pflanze es sich bei mir handelt und ob diese mit Wasser befüllt werden sollte? Und wenn ja wieviel Wasser?

Vielen Dank schonmal im vorraus!

http://www.henkeyy.de/Bilder/s1.JPG

http://www.henkeyy.de/Bilders/s2.JPG

mfg

Henkeyy

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo,

Leute mal ganz im Ernst! Lasst es doch einfach die Pflanze entscheiden? Seht euch eure Pflanze an! Seht ihr den Deckel? Die Pflanze hat den nicht ohne Grund! Sie versucht so wenig Wasser wie möglich abzubekommen. Klar bei starkem Regen kommt was rein. Das hat aber meist zur Folge das der Schlauch kippt und für die Pflanze wertlos wird! Die gefangenen Insekten gehen sogar wieder verloren!

Anders ist es bei S. purpurea. Sie hat extra ihren Deckel so gestellt das Wasser rein läuft, da in ihr die Beute regelrecht ertrinkt!

Also ich für mich würde sagen schaut euch den Deckel an und ihr werdet wissen was sie will.

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Ja stimmt ja eingentlich auch. In der Natur rennt da ja auch keiner rum und befüllt die Schläuche...... Ich bin mir bei meiner nur nicht so sicher weil zwei der Schläuche meiner Pflanze ihren Deckel steil nach oben gerichtet hat. Also ca. 90° in die Himmel und damit der Schlauch überhaupt nciht abgedeckt ist..... Wollte niemanden mit dem Thema auf die Nerven gehen. Sorry!

mfg

Henkeyy

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

entschuldige wenn's genervt rüber kam. Hatte gerade nebenbei etwas Stress ;)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.