Jump to content

Schon junge Kannen werden braun...


Teresa Scholz

Recommended Posts

Teresa Scholz

Hi,

ich habe schon seit laengerem eine Nepenthes, der es bisher immer gut ging.

Früher hing sie vor einem Fenster, jetzt hängt sie in meinem Bad neben einem Dachfenster. Sie hat also immer viel Licht, Staunaesse kann es nicht geben.

Ich giesse sie fast jeden Tag ein bisschen.

Ansonsten lasse ich sie einfach in Ruhe.

Luftfeuchtigkeit: Klar, sie haengt nicht in einem Terrarium, aber frueher, als es ihr noch gut ging, tat sie das auch nicht, deshalb vermute ich, dass sie das gut vertraegt.

Jetzt werden leider die Kannen braun, was mich prinzipiell noch nicht beunruhigt haette, weil grosse Kannen einfach mal absterben.

Aber es werden immer mehr und es ist auch schon eine ganz junge Kanne braun geworden, die noch nicht mal geoeffnet war. Deshalb mache ich mir Sorgen.

Woran kann es liegen?

Meine Ideen waren:

a) Meine Dusche hat keine Kabine. Wasser bekommt die Pflanze zwar nicht ab, aber vielleicht gefaellt ihr die seifige Luft nicht...?

B) Im Sommer habe ich das Fenster neben der Kanne oft offen- vielleicht gibt es ab und zu Zug, den sie nicht mag?

Was denkt ihr? Habt ihr sonst noch Ideen, was es sein koennte und was ich dagegen tun koennte?

Vielen Dank!

Teresa

Link to comment
Share on other sites

Winfried Thielemann

Hallo Theresa,

also ich hab im mom das selbe Problem mit meinen Nepenthes,

früher wuchsen die Kannen ohne Probleme, doch jetzt werden schon die kleine Kannen an den frischen Blättern braun.

Daraufhin habe ich sie auch ins Bad gestellt, es handelt sich dabei um eine Nepenthes alata, die jetzt anfängt 2 neue Kannen zu bilden, allerdings sind auch viele der neuen kleinen Kannen an den Blättern schon braun.

Zu: a) Nein ich glaube mit seifiger Luft hat es weniger was zu tun, ausser die Pflanze würde etwas Seife direkt abbekommen.

Zu: B) Ich glaube eher das frische Luft sich gut auf die Pflanzen auswirkt, auch wenn sie bewegt wird.

Momentan glaube ich dass es vll daran liegt, dass das Wasser aus der Dusche ja nicht mit dem Regenwasser gleich ist, es enthält zuviele mineralien etc. Eventuell schlägt sich das negativ auf die Pflanze aus.

Hast du im Bad trockene Heizungsluft vll?

mfg

winni

Link to comment
Share on other sites

Teresa Scholz

Hi,

nein, keine trockene Heizungsluft- es ist ja Sommer :)

Bin schon ganz ungluecklich, weil auch fast alle der groesseren Kannen schon braune Deckel haben.

Ich weiss nicht, ob es am Duschwasser liegt, ich denke eher nicht, weil die Pflanze zu weit weg von der Dusche liegt, als dass sie da was abbekommen koennte.

Mal sehen, vielleicht hat ja doch noch jemand einen genialen Tip fuer uns. :)

Liebe Gruesse,

Teresa (ohne h)

Link to comment
Share on other sites

Teresa Scholz

Hi,

das geht leider nicht, ich bin umgezogen.

Hatte gehofft, neben einem Dachfenster (Schraege!) kriegt sie so viel Licht wie vor einem normalen horizontalen Fenster...

Zumindest mein persoenlicher Eindruck ist, dass der neue Standord heller ist.

Koennte es sein, dass ich zu viel giesse?

Bei meiner Suche im Forum bin ich auf einen Thread gestossen, in dem es hiess, man solle die Nepenthes regelmaessig ueberspruehen, aber nur 1x die Woche giessen.

Ich giesse meine viel viel oefter, zwar immer nur wenig, aber sie ist schon immer gut feucht.

Liebe Gruesse,

Teresa

Link to comment
Share on other sites

Teresa Scholz

Hey,

ich war beim Dehner (dort habe ich die Pflanze gekauft) und die haben mir geraten, die neuen Triebe immer gleich abzuschneiden, weil die Pflanze ihre Energie dann in die Kannen pumpen kann- kann es wirklich daran liegen, dass ich die Triebe nicht abschneide?

Ich wuerd' die Pflanze naemlich lieber wachsen lassen...

Hat vielleicht noch jemand eine Idee, was ich tun koennte?

Danke schonmal...

Liebe Gruesse,

Teresa

Link to comment
Share on other sites

Winfried Thielemann

mhhh das könnte stimmen oder? also das wenn man die Pflanze abschneidet dass sie dann mehr Kraft für die Kannen hat. ich meine neu Aus dem Trieb aussprießen tut sie ja dann eh.

ich werde es mal an einer nepenthes testen.

Link to comment
Share on other sites

Guest michael-h

das geht leider nicht, ich bin umgezogen

Nach einem Standortwechsel kommt sowas vor, solange sie weiter wächst würde ich mir keine Sorgen machen. Ist das Fenster im Bad offen und die Pflanze evt. nicht an kalte Nachtluft gewöhnt?

ich war beim Dehner (dort habe ich die Pflanze gekauft) und die haben mir geraten, die neuen Triebe immer gleich abzuschneiden

Entweder hast du die verärgert, oder die Leute dort haben keine Ahnung. Neps gehöhren imho nicht zu den Pflanzen, die alle 2 Wochen neue Triebe schieben, alleine schon der Plural macht mich stutzig. Wenn du die Pflanze schon geköpft haben solltest -> Steckling.

Habe am mind. 2. Stellen gelesen, dass die folgende Kanne größer werden soll(!), wenn man eine vor der Entwicklung abschneidet. Vielleicht war das gemeint.

Ansonsten lasse ich sie einfach in Ruhe.

Perfekt.

Solange sie wirklich kein Duschwasser bekommt und genügend Licht hat, wird das wieder.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Teresa Scholz

Hi!

Wow, danke fuer Deine Antworten.

Ich hoffe, dass Du Recht hast und es einfach nur am Standortwechsel liegt und sie sich bald wieder erholt.

Das Fenster ist in der Tat meistens offen. Kalte Nachtluft hatte sie vorher kaum. Ich probier's mal, das Fenster zu zulassen.

Das mit den Trieben: Keine Ahnung.

Bisher waechst kein Trieb nach oben raus. Momentan wachsen nur seitlich neue Blaetter (was mir wieder Hoffnung gibt, dass die Pflanze an und fuer sich doch noch rel. gesund ist).

Liebe Gruesse,

Teresa

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.