Jump to content

eventuelles Problem mit Zwergdroseras


Guest Christoph B.

Recommended Posts

Guest Christoph B.

Hallo@GFP Forum,

die Zwergdroseras habe ich in Leisnig für einen guten Preis von nur 50 Cent erhalten, nochmals Danke an Martin Reiner8-). Ich war dort mit einen gewissen Forumsmitglied gewesen, der ziemlich im Forum aktiv ist;-). Wie ihr auf den angehängten Foto erkennen könnt werden einige der Zwergdroseras braun, die genaue Bezeichnung hab ich leider vergessen nachzufragen:oops:. Ist das normal bei den Pflanzen oda mache ich irgendwas falsch? Ich gieße mit Regenwasser in den Untersetzer hinein und sie bekommen den ganzen Nachmittag Sonnenlicht am Fensterbrett.

MfG C.Benedikt

7021_thumb.jpg

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo,

das Bild ist.... naja sagen wir mal nicht berauschend. Ich sehe aber noch eine Menge gesunde Pflanzen. Bei Zwergdrosera ist es alltäglich das sie ab und an aus dem nichts braun werden. Es könnte sein das einige in die Sommerruhe gehen. Beobachte es weiter und sag bescheid wenn sich das fortsetzt würde ich sagen. Oder stell mal ein Bild rein auf dem man was erkennen kann. Dann kann man auch sagen ob das D. callistos, D. oreopodion oder was weiß ich was ist.

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Guest Christoph B.

Hallo Marcus,

danke für deine Antwort. Das Bild ist eigentlich besser aber da man nur 200 kbyte hochladen kann, musste ich die Auflösung extrem senken. Gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit, das Bild ohne Qualitätsverlust hochzuladen??

MfG C. Benedikt

Link to comment
Share on other sites

Hallo Benedict,

eine Möglichkeit wäre, es als jpg abzuspeichern (ggf. mit leichter Kompression).

Mach Dir aber nicht zuviel Hoffnung, die Pflanzen ohne Blüte zweifelsfrei identifiziert zu bekommen...

Viele Grüße

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Carnivorced1887
Hallo Marcus,

Gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit, das Bild ohne Qualitätsverlust hochzuladen??

MfG C. Benedikt

Also ich bearbeite meine Bilder immer mit Irfan View. Dort hat man kein Qualotätsverlust, die Bilder werden dann verkleinert dargestellt und man kann sie mit einem klick vergrößern. Irfan View kann ich dir sehr empfehlen.

Zu deinen Zwergen muss ich sagen, dass es bei mir auch vorkommt, dass die ein oder andere Pflanze einfach braun und der Pflanzennachbar munter vor sich her blüht. Ich würde es mit nicht so großer Sorge sehen, wenn man sich mal die Anzahl der Pflanzen anschaut, die Zwergdroseras produzieren.

Gruß Cedrik!

PS: Dieter war wohl schneller;-)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest Christoph B.

Hallo,

danke @ alle für die hilfreichen Tipps.;-) Ich habe das Bild nochma neu hochgeladen und jetzt dürfte mehr zu erkennen sein.

MfG C. Benedikt

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Ja jetzt fühle ich mich beim draufschauen als hätte ich erst 5 Bier getrunken :-)))

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Ich schätze mal,dass Du da einfach eine "einjährige" Zwergdrosera-Art erwischt hast und das die Pflanzen deswegen braun werden. Genau deswegen produzieren die Zwerge nämlich so viele Brutschuppen. Manche Zwerge nehmen es mit der Einjährigkeit aber nicht so ernst :-). Bei Drosera Scorpioides ist das bei mir komplett so gekommen. Die alten Pflanzen sind einfach braun geworden. Und bei Drosera Roseana sind auch die Hälfte der "alten" Pflanzen braun geworden. Die andere Hälfte lebt immer noch und wenn die kleinen Pflanzen aus den Brutschuppen groß werden, dann hab ich insgesamt ein paar Pflanzen mehr als letztes Jahr.

Hoffe das hilft Dir weiter.

Gruß

Joker

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo,

das mit der Einjährigkeit von Zwergdrosera kann ich absolut nicht bestätigen! Ich habe Pflanzen die ich jetzt mindestens das 5 Jahr habe. Gerade D. scorpioides kann nach ein ganzes Stück älter werden. Bei mir schaffen aber fast alle Zwerge mindestens das zweite Jahr.

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

Hallo,

das mit der Einjährigkeit von Zwergdrosera kann ich absolut nicht bestätigen!

Ich auch nicht! (das hast du aber sehr vorsichtig formuliert, Marcus ;-) )

Es stirbt zwar immer mal ein Zwerg ab bei mir (wg. unzureichenden Kulturbedingungen), aber nicht nach einem Jahr! Meine ältesten Zwerge sind über 10 Jahre alt, und die angesprochene D. scorpioides wird noch um vieles älter.

Genau deswegen produzieren die Zwerge nämlich so viele Brutschuppen. Manche Zwerge nehmen es mit der Einjährigkeit aber nicht so ernst .

Wo kommt denn diese Info her? Hast du dir das selbst überlegt?

Viele Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Ich fürchte, bei mir stirbt mehr als immer mal ein Zwerg, es bleiben aber immer noch reichlich Exemplare übrig. ;-) Als Grund würde ich in den meisten Fällen aber auch ungeeignete Kulturbedingungen, zum Beispiel die plötzlich sehr hohen Temperaturen anfang Mai, anführen, als meine Zwerge noch an möglichst warmen Stellen im Wintergarten standen.

Ich habe eine D. eneabba, die mir regelmäßig nach der ersten Blüte weitgehend eingeht. Die könnte noch am ehesten den Eindruck erwecken, recht kurzlebig zu sein. Das gilt aber auch nur für diese Variante, denn eine zweite verhält sich völlig anders, schon allein weil die zweite schon in der ersten Saison blüht. Alle anderen Arten und Hybriden sind auch bei mir wesentlich langlebiger.

Um zu der ursprünglichen Frage zurück zu kommen: Etwas mehr Schärfe würde dem Bild nicht schaden, wie Marcus schon recht treffend kommentiert hat. Für die eindeutige Bestimmung der Art würde ich aber weiterhin vorschlagen, erst einmal die Blüte abzuwarten.

Viele Grüße

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Das hab ich schon des öfteren hier im Forum gelesen (wenn ich mich nicht total irre aber für gewöhnlich beziehe ich meine Infos von hier), dass das bei einigen Zwergdroseras so ist. Meine D. Scorpioides, die ich seit 2007 habe sind nach der Brutschuppenbildung komplett braun geworden und der Pflanze ging es wirklich super. Deswegen würde ich das jetzt so deuten. Als ganz normaler Prozess. Ich hab auch noch Zwerge, die älter werden. Vielleicht sollte ich noch anmerken, dass meine Zwerge im Winter kein Kunstlicht bekommen. Ich glaube das hängt auch von der Art ab.

Gruß

Joker

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.