Jump to content
Andreas Wistuba

Phytophtora und Pythium Pilzerkrankungen an Heliamphora

Recommended Posts

Andreas Wistuba

So, nach langer Recherche konnte ich nichts näheres herausfinden. Werde mal im Landwirtschaftsamt nachfragen.

Zumindest das Spartenproblem bezüglich der Raiffeisenmärkte hat sich geklärt und die passende Filiale ist nur 13,4km (keine Luftlinie! ;) ) von mir entfernt! :happy: Aber nur wegen Kiron dort hin zu fahren? Naja, bleibt ja noch der Onlineversand. :D

Habe gestern ein Präparat mit den Wirkstoffen Propamocarb und Fluopicolide entdeckt. Das Mittel nennt sich Bayer Garten Gemüse-Pilzfrei Infinito. Kennst du dieses Mittel?

Gruß

Kevin

Hallo Kevin,

ich habe nur die genannten mittel getestet.

Für mich ist die Kombination aus Fenomenal und Shirlan erste Wahl.

Viele Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kevin G.

ich habe nur die genannten mittel getestet.

Für mich ist die Kombination aus Fenomenal und Shirlan erste Wahl.

Habe das verlinkte Mittel gestern rein zufällig gefunden und da es den Wirkstoff Propamocarb enthält, musste ich an deinen Test erinnern. ;) Meine Frage "Kennst du dieses Mittel?" richtete sich eher, ob du schon mal von dem Fungizid gehört hast.

Jedenfalls hat Infinito einen guten Ruf. Werde ich mir mal zulegen.

Gruß

Kevin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Holgi

Hallo Andreas,

 

habe Dein Problem mit der Herzfäule und der anderen Pilzkrankheit gelesen.

Alle 3 von Dir genannten Mittel, also Alliette WG, Previcur Energi und Fenomenal wirken sehr gut, sie sind speziel für die Treibhauskultur entwickelt. Ich habe sie etwas unterdosiert und mit Regenwasser gemischt, kannst Du mit einer guten Druckspritze gut verteilen, am besten draußen arbeiten, auch die Schläuche füllen, nach einigen Stunden die Schläuche leeren (Pflanze wenden!) Anwendung 2 x. sollte reichen.

Viel Erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas Wistuba
vor 4 Stunden schrieb Holgi:

Hallo Andreas,

 

habe Dein Problem mit der Herzfäule und der anderen Pilzkrankheit gelesen.

Alle 3 von Dir genannten Mittel, also Alliette WG, Previcur Energi und Fenomenal wirken sehr gut, sie sind speziel für die Treibhauskultur entwickelt. Ich habe sie etwas unterdosiert und mit Regenwasser gemischt, kannst Du mit einer guten Druckspritze gut verteilen, am besten draußen arbeiten, auch die Schläuche füllen, nach einigen Stunden die Schläuche leeren (Pflanze wenden!) Anwendung 2 x. sollte reichen.

Viel Erfolg

 

 

Hallo Holgi,

bitte halte Dich bei Anwendung von Pflanzenschutzmitteln an die Anweisungen aus dem Beipackzettel.

Eine Unterdosierung ist der beste Weg, Resistenzen heranzuzüchten.

Hast Du etwa alle drei Mittel zusammen angewendet?????

Warum? Vor Aliette hatte ich später ja explizit gewarnt!

Wenn Du nicht entsprechende Versuche gemacht hast, solltest Du bitte auch keine detaillierten Ratschläge geben, z.B. zur Notwendigkeit, die Krüge auszuleeren. Ausserdem würde mich interessieren, woher der Rat zur zweimaligen Anwendung kommt und zum Regenwasser?

Viele Grüße

Andreas

 

Edited by Andreas Wistuba
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.