Jump to content
Thomas R

Tom´s Fensterbank

Recommended Posts

Thomas R

Hallo zusammen,

Hier  ein paar Fotos unserer Nepenthes in Fensterbank-Kultur:

Inspiriert von Schdäff`s Doku wollte ich hier auch mal zeigen was ohne Gewächshaus möglich ist und selbst die orchideenverliebte Ehefrau gut findet :)

Ist zwar nichts außergewöhnliches wenn mann die Anderen Setups so betrachtet, aber ich hab auch die Bauphase gerade erst begonnen.

vorweg eine Gesamtübersicht

 

N. hookeriana ( vor 2 Jahren halbtot aus einem Baumarkt gerettet wuchert sie jetzt)

 

der Borneo Kindergarten: N. edwardsiana und N. faizaliana

 

Immer wieder stolz :  N.robcanthleyi (truncata oder nicht sie ist schön !)

 

N.jaquelinae und ein Mitglied des ehem. N. alata Komplexes  (Jaquelinae erholt sich gerade von meiner anfangs schlechten Behandlung und einem Transportschaden)

 

N. fusca

 

Im Erdgeschoss stehen die Hybriden und die neue N. albomarginata von Matze:

Bloody Mary

Rebecca soper

Miranda und Ventrata ( oder wie die jetzt heisst )

 

zum Schluss noch eine Gesamtansicht mit Beleuchtung  : 4 x Bulb LED Tageslichtlampen je 18W

die oberen Hängetöpfe bekommen  ca 120000 lux , ganz unten bei Bloody Mary kommen noch gut 3000 lux an

 

 

Grüße

Tom

post-4633-0-33766600-1449406009_thumb.jp

post-4633-0-96445700-1449406087_thumb.jp

post-4633-0-23876800-1449406141_thumb.jp

post-4633-0-06265400-1449406218_thumb.jp

post-4633-0-11989800-1449406280_thumb.jp

post-4633-0-19305600-1449406463_thumb.jp

post-4633-0-08624800-1449406526_thumb.jp

post-4633-0-46829900-1449406556_thumb.jp

post-4633-0-45677400-1449406779_thumb.jp

post-4633-0-42919300-1449406829_thumb.jp

post-4633-0-44453800-1449406892_thumb.jp

post-4633-0-49058800-1449407408_thumb.jp

Edited by Thomas R
  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sandra N

Hey Tom, 

 

die sehen doch alle super aus ;) Denen scheint's da doch wunderbar zu gehen.. 

Ich muss mir unbedingt auch mal so ein paar Ampeln holen wie du sie hast - der Platz auf der Fensterbank wird langsam ein wenig knapp ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Tom,

 

schone Pflanzen und elegant gelöst! :yes:

 

 

Wer tollerante Mitbewohner hat, kann statt der Ampeln auch gleich ganze Fensterbängke abhängen.

post-3687-0-63084800-1449410860_thumb.jp

 

Grüße Nicky

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas R

Danke Nicky Danke Sandra

 

schätze in Sachen Effektivität können wir alle von Dir (Nicky) lernen.  :cool:  

Edited by Thomas R

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Bei deiner Fensterfläche kann man sicher auch was mit nem schicken (Designer)Regal machen. Ein Traum! Fenster bis knapp übern Fußboden hätten mir einige Tüftelei erspart!

 

Grüße Nicky

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Ritter

Schöne Idee :) Seid mir nicht böse, aber sieht Thomas seine Ecke trotz der LED Strahler nicht sehr dunkel aus? 3000 Lux , die da unten ankommen, müssten doch selbst auf den Bildern deutlich heller wirken?

 

Hallo Fabian,

 

die Helligkeit lässt sich auf Bildern nicht beurteilen. Das hängt alles von den Kameraeinstellungen ab.

 

Viele Grüße

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas R

@ Fabian   die Handycamera stellt sich von allein ein nach der einfallenden Lichtstärke , da wirken die unteren Plätzen einfach dunklere als sie sind. Wenn ich das  Plissee  oben habe ist der Hof ausgeleuchtet  :) An den roten Kannen von Bloddy Mary siehst Du das unten genug ankommt.

Diese Lampen haben echt Power.

hier noch ein Versuch das Licht einzufangen :

post-4633-0-59822000-1449423397_thumb.jp

Edited by Thomas R

Share this post


Link to post
Share on other sites
iGude

Hey Thomas,

schicker Fenstersims :) Ich wäre echt froh, wenn ich auch ein halbwegs freies Süd, südwest Fenster hätte...

Haste dir schon überlegt, was du mit deiner Edwardsiana im Sommer anstellst? Ich weiß schon, so heikel soll sie garnicht sein, aber allein aufgrund des Anschaffungspreises würde ich sie definitiv wie ein rohes Ei behandeln :D

Ansonsten echt spanndende Mischung. Von Tiefland bis Hochland alles mögliche dabei. Ne nette Heli Hybride würde sich da sicherlich auch gut machen.

 

LG Niklas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas R

danke Niklas,

 

Bei der edy geb ich Dir völlig  recht, sobald sie Unwohlsein zeigt, werden Maßnahmen ergriffen, aber sie ist ganz einfach ein Traum :cool:

ansonsten versuche ich nur Pflanzen zu nehmen die im mittelhochland Klima gedeihen welches wir hier problemlos bieten können.

Auch die N. albomarginata soll ja laut web-infos bis 1100 m Höhe vorkommen.

Die Extremies würden wohl kaum überleben bei mir.

An Helis und Saracenien hab ich auch schon gedacht. Hab noch ne Ecke im Garten in die ein Moorkübel passen wird ...

 

gruß Tom

Edited by Thomas R

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas R

Hi Freunde der Kannen  ,

 

hier ein kleines Frühjahres-update, es hat sich einiges getan am Fenster trotz Wintertrockenheit.

 ohne viel Text fange ich gleich mit Fotos an :

 

Den Anfang macht die n.albomarginata  (danke Matze)

 

IMG_2815 Kopie.jpg

N.Fusca  ihre Kannen sind auch schon 9 cm lang

 

IMG_2807 Kopie.jpg

 

 

und aus Borneo N. Faizaliana  rechts hinten die 2. Faizaliana, links hinten steht eddy, auch der macht endlich die ersten Kannen 

 

 

IMG_2812 Kopie.JPG

 

weiter mit N.. robcanthleyi ,

 

IMG_2593 Kopie.jpg

 

richtig gut erholt nach dem Versanschaden hat sich 

 

IMG_2797 Kopie.JPG

meine Jaqueline.

 

Und jetzt bitte ich um Mithilfe:

Das hier habe ich als N. Alata gekauft , bin mit aber ziemlich sicher das es Keine ist, die Kanne welche mann von sieht ist 8cm lang.

Weiß jemand was das ist  ???

IMG_2708 Kopie.jpg

 

Zum Schluß noch ein Blick in den Miranda Dschungel

IMG_2806.jpg

 

 

Grüße

 

Euer Tom

 

 

IMG_2805 Kopie.jpg

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rene S

Hallo tom 

Sehr schöne pflanzen Hut ab . besonders die jaquelineae find ich toll mit der Form der kanne obwohl sie noch so " klein " ist 

 

Gruß René 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sandra N

Guten Morgen :)
 

ich finde ja das Bild mit deinem 'Miranda-Dschungel' echt super, auch mit den anderen Kannen im Hintergrund und so ;) Alles in allem sehen deine Pflanzen wirklich toll aus! Erinnert mich daran, dass ich auch mal wieder aufrüsten muss :crazy: aber Bonn steht ja praktisch schon vor der Tür :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tillmann

Deine "alata" sieht meiner N.maxima x ventricos zum verwechseln ähnlich könnte eine sein.

PS:meine hängt in der gleichen Hängeampel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas R

Danke an Rene, Sandra und Tillmann.

 

Das Alata-rätsel ist wohl in jedem Fall ein ventricosa-hybrid der Rest wird wohl im dunkeln bleiben.

Klein Eddy ( ein aw - Klon) wächst jetzt bei den höheren Temperaturen merkwürdiger weise richtig  gut , Es macht Spass jeden Tag kleine Fortschritte zu sehen .

 Sobald die erste Kanne offen ist gibts noch mal Fotos.

 

Lg

und happy growing 

 

Euer Tom

 

Edited by Thomas R

Share this post


Link to post
Share on other sites
Robert Altmeyer

"Und wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die Klappe halten!"

An dieses Motto will ich mich als absolut unerfahrener Neuling auch in diesem speziellen Fall konsequent halten!

 

Nur eines sei mir als Kommentar erlaubt:

Ich finde sowohl die gezeigten Unterbringungs- Lösungen fantastisch wie auch die präsentierten Pflanzen einfach nur traumhaft schön !

 

„Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

 

"Danke" an Herrn Professor für seine Toleranz meiner Unwissenheit gegenüber !

Aber ich bin von diesem Hobby "angefixt" und werde mich als lernwillig und lernfähig erweisen........  :biggrin:

 

LG

Ronni

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas R

?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Robert Altmeyer

Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass es sich für mein Verständnis um superschöne Pflanzen handelt, zu deren fachmännischer Beurteilung mir allerdings noch jegliches Wissen fehlt.

Ich hoffe, das kann ich mir, auch Dank dieses Forums, noch aneignen.

Solange bleibt die Freude an der optischen Wahrnehmung........   :biggrin:


Robbin

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonja Schweitzer
vor 13 Stunden schrieb Thomas R:

Danke an Rene, Sandra und Tillmann.

 

Das Alata-rätsel ist wohl in jedem Fall ein ventricosa-hybrid der Rest wird wohl im dunkeln bleiben.

Klein Eddy ( ein aw - Klon) wächst jetzt bei den höheren Temperaturen merkwürdiger weise richtig  gut , Es macht Spass jeden Tag kleine Fortschritte zu sehen .

 Sobald die erste Kanne offen ist gibts noch mal Fotos.

 

Lg

und happy growing 

 

Euer Tom

 

 

Daß die Edwardsiana bei höheren Temperaturen so gut wächst ist nicht merkwürdig,das konnte ich bei mir auch schon beobachten.

Sie benötigt keine so extrem niedrigen Temperaturen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas R

Hallo Nepenthes - Freunde,

 

 

hab hier ein Update unserer Fensterbank - Kultur ohne Bla Bla gleich Fotos  :

 

 

 

 

miranda :  immer reich an Hochkannen  . Sie hat sich alle Plätze für die Kannen selbst gewählt hab echt nicht nachgeholfen.

 

IMG_5132.thumb.jpg.72b6bab3d90df5cc5d8805fbc7a32266.jpg

 

Und hier der Rest , mit im Bild  N. truncata in der Ampel

IMG_5133.thumb.jpg.af028367e00139f095850269ef772a4f.jpg

 

 

N. Bicalcarata, macht auch am Fenster Kannen  bestimmt nicht so toll wie im Gewächshaus aber es wird.

 Hier Ihre ersten Zähne

IMG_5099.thumb.jpg.a12a5911a74d9ef2dbaebeb9f65821ea.jpg

 

N.faizaliana

 

IMG_5040.thumb.jpg.92a1319d88a116e58b9ac303eed61b55.jpg

 

.. Und Jaquelinae . Sie und Jamban hab ich extra mal aus dem Hängetopf genommen

IMG_4830.thumb.jpg.1a2b49a90df6778aaf9997c7a50636d1.jpg

 

N.jamban

IMG_4829.thumb.jpg.b87ac9eb16d0f4fc7bb3468ed87397b2.jpg

 

Fortsetzung folgt... wenn ich wieder was hochladen darf ....:crazy:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by Thomas R
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas R

Weiter mit N. macrophylla  , macht gerade richtig Spass scheint jetzt zu schiessen.

IMG_5128.thumb.jpg.652c4687f9e8480e801fdcfc4df881bc.jpg

 

 

N.hookeriana mit einer Fremdkanne 

IMG_5131.thumb.jpg.635ad69b7f82fb136ccfc7a7688bb63e.jpg

 

 

 

Hier nochmal die "Fremd kanne"

wenn die Sonne daraufscheint ist die rote albo ein leuchtendes Juwel...

IMG_5081.thumb.jpg.25bd148bd338441faccd505ad613e87e.jpg

 

 

zum Schluß die N. robcantleii.

 

 25cm Marke gesprengt:

IMG_5039.thumb.jpg.ce33f0db5697d88edb40ba7315d1cb0d.jpgIMG_5127.thumb.jpg.c07218efcfd549d75aa5684f776ea037.jpg

 

 

Chiao bis nächstes Jahr

 

 

 

 

 

 

Edited by Thomas R
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andi_''s Karnivoren

Hallo Thomas

 

Wow, ech schöne Pflanzen hast du da. Die Albomarginata ist wirklich beeindruckend.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Carle

Meiner Meinung nach ist Deine "alata" die klassische ventricosa x alata ("ventrata"). Die wird sehr oft fälschlich als alata angeboten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jashi

Huhu, 

 

Deine Pflanzen sehen wirklich super toll aus. Vor allem die Robcantleyi hat's mir wirklich angetan. Die Kannen sind echt traumhaft schön... und ganz schön groß :-)

Mal Interesse halber: Kannst Du mir mal die Anbringung deiner Beleuchtung zeigen?  Wo hast Du die angebracht, wie fixiert, usw? 

Schöne Grüße 

Jashi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas R

Heute habe ich ein paar Sommerbilder gemacht die ich gern mal zeigen möchte.

Nicht alle von der Fensterbank...

daher nicht viele Worte:

 

 

N. Fusca eine junge Kanne

IMG_5490.thumb.jpg.88a888e8fafe4ac982d8d81a7ab32e9e.jpg

 

mein derzeitiger Lieblingstiefländer muss  nicht vorgestellt werden:

IMG_5495.thumb.jpg.4029169c05ebfaf0861b36259116a1d1.jpg

 

 

In Fülle und Größe noch unübertroffen N.Miranda 21 Kannen bis zu 30cm  und übe r2m Hoch, zwei Blüten hab ich dies Jahr schon abgetrennt... Die Pollen will ja eh keiner

5962153c46bae_IMG_5514(1).thumb.jpg.1b820a9c49aaaba8031dceac676f365a.jpg

IMG_5502.thumb.jpg.e628300cfc975c4e310b09fd0ce3ad15.jpg

 

Fortsetzung folgt..

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas R

Immer noch der Star in der Sammlung:

eine ganz junge Kanne, regelmässig ob Sommer oder Winter kommt alle 3 Monate eine dazu.

IMG_5496.thumb.jpg.0d193602b423c370476d75700828aa55.jpg

 

N.truncata "highland red" entwickelt die selbe Stetigkeit : ( wie dreht mann das verdammte Bild ) im Hintergrund N. faizalliana)

IMG_5497.thumb.jpg.682426e7c489d836c278621e4f4bf8f9.jpg

 

N. Macrophylla  : Da sag nochmal einer das Hochländer im Sommer am Fenster nicht gehen  drei Kannen und jede wird größer als die vorherige.

IMG_5499.thumb.jpg.fb2a6c56d07531e5614a71227ef1d355.jpg

 

 

 

N. Vetricosa x Alata irgentwas    3,2m lang,  spillig , Kannen nur im Sommer aber frisst wie verrückt alls was an Fliegen und Wespen da oben hin findet :

 

 

596217f984c50_IMG_5508(1).thumb.jpg.e56a18223d7c0d5ba6f9b7843b30a77f.jpg

 

 

Fortsetzung folgt ...

 

 

 

 

 

Edited by Thomas R
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.