Jump to content

Haworthia (?) vereinzeln und Kindel bewurzeln


Kim_T

Recommended Posts

Hallo ihr lieben ? 

Ich habe die Zeit der Kurzarbeit und Kontaktsperre die letzten Wochen für meine Indoor-Bepflanzung genutzt. 

Miniatur salatbeet und kräuterecke sind fertig, crassulas umgetopft und blattstecklinge gesetzt, Ficen (Ficusse??) gestutzt, die neugeborenen droseras im terrarium wachsen so vor sich hin.. aber da war ja noch die Haworthia, die ich vor knapp 2 Jahren von Ikea bekommen habe. Die wurde da einmal umgetopft, seitdem stand sie im südfenster und ist dementsprechend leicht verbrannt ?

Die pflanze besteht aus zig Rosetten und ist mehr als faustgroß. 

Neues Pflanzgefäß ist eine Schale aus Ton, diesmal mit Wasserablauf.

1. Anscheinend stand sie öfter mal im Wasser. Ein paar Wurzeln sind Braun, aber noch fest, die matschigen hab ich soweit alle raus, den gesamten Wurzelzopf auf ca 7cm gekürzt, gut mit klarem Wasser abgespült und "durchgebürstet" und jetzt erstmal zum trocknen aufgehängt.

2. Wie kriege ich die Rosetten auseinander? Einfach mal zart zupfen und aufs beste hoffen? ?

3. Zwei Rosetten bilden, wie auch im letzten Jahr, Blütenstängel aus. Einer lang, verzweigt und mit Knospe. Der andere kurz, dick und mit einem schon recht großen und fleischigen Blattansatz. Kann ich die einfach wie bei Grünlilien rauswachsen lassen und dann bewurzeln oder muss man da irgendwas beachten? 

Außerdem meine ich irgendwo gelesen zu haben, dass Haworthien keine richtigen Ableger bilden und mir da wohl eine Hybride untergekommen ist. 

 

Kennt sich jemand mit diesen Pflanzen aus und kann mir ein bisschen Hilfestellung geben? 

Und falls das eine längere Aktion gibt, wie lang kann ich die so "nackt" in der Küche hängen lassen? ? 

 

Schon mal danke für jede Antwort ?

20200513_103145.thumb.jpg.2bb0097bbfed73f12ea5a43b2845cb4e.jpg20200513_103126.thumb.jpg.77eccf3935c905567257a5794ed7e8d6.jpg20200513_104952.thumb.jpg.b0900ba05327f9b4ab2bd4a6ec552826.jpg20200513_103316.thumb.jpg.dd903298b181e9530a92d6e381ed3184.jpg20200513_104952.thumb.jpg.b0900ba05327f9b4ab2bd4a6ec552826.jpg20200513_105010.thumb.jpg.3849655fd30c6f672e7e3bc2d0bd043c.jpg20200513_105023.thumb.jpg.838e7af75617e60357c40a799ab9c6d7.jpg20200513_105117.thumb.jpg.1f449589f165ea1f63fbaa6afc394265.jpg20200513_105152.thumb.jpg.601ed9c4ce9cb0fa928eec4a44ac5d94.jpg

20200513_103206.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kim,

 

bewurzeln wirst Du wohl nicht mehr müssen. Die Seitentriebe dürften schon alle bewurzelt sein.

Du brichst dir die gewünschten Kindel von der Mutterpflanze ab und lässt sie für ca. eine Woche abtrocknen.

Das ist wichtig, damit es zu einem Wundabschluß kommt. Ansonsten besteht die Gefahr, dass es zu Fäulnis kommt.

Alternativ kannst Du sie auch in trockenes (wirklich trockenes) Kakteen-Substrat, gerne auch rein mineralisch,  setzen und erst nach ca. einer Woche leicht angießen.

Mit der Mutterpflanze verfährst Du genau so. Insgesamt sollte es keine Probleme geben.

 

LG

Heiko

Edited by riverjack
Link to comment
Share on other sites

@Patrick S. belesen hatte ich mich in dem Thema die letzten Tage schon, war aber von den Dimensionen meiner Pflanze eingeschüchtert und dachte es gibt bei "Mehrfachaxtraktionen" irgendwelche Tricks, weil da meist nur ein Seitentrieb beschrieben wird.. Entschuldigung dafür (nicht sarkastisch gemeint). 

 

Ich hab jetzt mal ne Stunde vor mich hin gepflückt und muss die Tage noch mindestens eine weitere Pflanzschale besorgen. 

Bewurzelt waren leider nur die äußeren Triebe und die 3 Ursprungspflanzen, wobei ich auch die Wurzeln wegen akutem Matsch fast vollständig entfernen und die Hauptstämme der "Mütter" ein gutes Stück einkürzen musste. Zudem sind fast 2 dutzend Blattstecklinge angefallen und mir ist leider das Kindel abgebrochen. Mal sehen, ob das auch was wird.

Wahnsinn, was in einem 14cm Topf stecken kann.. 

20200513_130220.thumb.jpg.367ad8f5a58af2991ce8490e07704968.jpg

  • Verwirrt 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.