Jump to content
Sign in to follow this  
Stefan

Besuch der Königin

Recommended Posts

Stefan

Hallo zusammen,

 

vor zwei Jahren hatte ich das letzte Mal Hurnausen im Garten bzw. leider wieder einmal unter dem Dach in der Isolierung. Da waren sie vorher schon mindestens zwei Mal, und so gerne ich die Tiere habe, wenn sie mir dann an warmen Dezembertagen durch die Holzdecke auf den Tisch fallen, bin ich nicht mehr direkt hocherfreut...

Also habe ich ihnen im Winter die Einflugschneise zugegipst und einen Nistkasten auf den Balkon gehängt.

Heuer war dann diese junge Dame zu Besuch in meinem Esszimmer:

Hurnaus_0003.jpg.b4d45e9c58132e8a3dd1c5e91a4b69ef.jpg

Kurz darauf hatte ich sie unversehrt im Glas und sie flog davon. Am gleichen Tag -es wird vermutlich das gleiche Tier gewesen sein- war sie im Gewächshaus. Viel schwieriger zu fangen in 3 m Höhe, aber ein feinmaschiger Kescher führte zum Fang. Nachdem ich 2019 schon ein begonnenes, dann verlassenes Nest in einem Meisenkasten hatte, hatte ich nicht viel Hoffnung diese wunderschönen tiere heuer wieder als Volk zu sehen. Aber, die Neugierde siegte:

Hurnaus_0004.jpg.61aaf4c817103deb087ab3ec757cb169.jpg

Angefangen war ja schon mal. Leider hatte die Dame die Bauanleitung des Kastens wohl nicht genau studiert und das Nest seitlich angeheftet.

Sonst hätte sie gewusst, dass Mensch eine Mittelleiste aus rauhem, unbehandeltem Holz anbringen soll, an der dann das Nest aufzuhängen ist ...

Heute war ich wieder mal neugierig, ob das Projekt nach dem ganzen Regen erfolgreich weiterging:

Hurnaus_0002.jpg.97da7ac1410f67439a2621170916cc86.jpg

Die Brutzellen sind belegt, die Königin sitzt -hoffentlich lebendig- im Nest. Für Sonnwend finde ich das Nest sehr sehr klein, aber mal sehen. Ein Gesamtbild des Kastens sieht so aus, wobei die seitlichen Leisten und der Dübel die Last des Nestes auffangen sollen. (Zumindest laut Bauanleitung ...)

Hurnaus_0001.jpg.f5d3cb2428cf66bc7eb4eea2bba31103.jpg

Zur Nachahmung empfohlen, ich habe fast nur Altholz, einige Edelstahlschrauben und einige Stunden Arbeit gebraucht!

Jetzt habe ich nur das Problem, dass ich für die Balkontüre ein Insektengitter einbauen muss, vor zwei Jahren hatte ich jeden Abend Tiere im Aquarium schwimmen und musste sie wieder rausfischen!

 

Viele Grüße

Stefan

  • Like 11

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jo_Schmidt

Du bist aber mutig, dass du den Deckel für Fotos abmachst ! Respekt.

Die Königin hat am Anfang viel zu tun und ernährt sich soweit ich weiß initial von Nektar, also sollten genug Blüten in der Nähe sein.

Sobald dann endlich Arbeiterinnen geschlüpft sind, wird das Volk schnell größer. Vorher muss die Chefin alles alleine machen

und kann natürlich durch allerlei unglückliche Umstände umkommen.

 

Ich hatte mal das Glück, einen Hornissenexperten beim einem Vortrag zu hören.

Er meinte, es sei von Vorteil, einen kleineren Kasten (Vogelhäuschen aus Holzbeton z.B.)

Direkt daneben bzw. drüber zu hängen. Dort zieht die Königin erstmal ein, da sie die kleinere Behausung deutlich besser

heizen/kühlen kann. Wenn das Volk größer wird zieht sie in den großen Kasten um (selbstständig) - klappt bei uns seit Jahren super.

Manchmal geht die Königin in den kleinen Kasten, manchmal auch in eine Asthöhle und zieht dann im Juli/August in den Hornissenkasten um.

 

Spannendes Projekt - Achtung, ab August/September werden die Hornissen angriffslustiger, da brauchst du also Turnschuhe, wenn du zu nahe kommst 😄

 

Grüße

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.