Jump to content

Bilder aus meinem Growtent


etrok

Recommended Posts

Hallo zusammen,

hier meine Pflanzen aus meinem Growtent (120x120x200):

N. spectabilis x aristolochioides

472916839_spectabilisxaristolochioides.jpg.21d26177e07c0c71888f30d5e555b28a.jpg

N. (veitchii x lowii) x platychila

345789812_(veitchii_x_lowii)_x_platychila.jpg.6b902cb6d53add02918a57d5cb4fb1b9.jpg

N. maxima x (lowii x macrophylla)

maxima_x_(lowii_x_macrophylla).jpg.d17e4de20ad8ba4d28aed409873d2287.jpg

N. spectabilis x veitchii

spectabilis_x_veitchii.jpg.c3028dccca4d8070255b13bd18403693.jpg

N. x hookeriana

hookeriana.thumb.jpg.c14d7876002b8bcedfc7089a0ee3b741.jpg

N. thorellii x hamata

thorellii_x_hamata.jpg.41f66d5a41ff2bbf175f011bb05336b1.jpg

D. uniflora Peach Blush

disa.jpg.9eba097a24077881bc76dc941915e8dc.jpg

D. capensis Bain´s Kloof

capensis_bain.jpg.f77377a05308aa93979ec0d1d8bb062a.jpg

D. capensis alba

capensis_alba.jpg.d58132750155728375c2c01a56543b63.jpg

D. capensis red

capensis_red.jpg.5957b64f63c17ffce96a1d763678d8af.jpg

N. glandulifera x veitchii

glandulifera_x_veitchii.jpg.e671b5159ee20f94ee2037b0c324a0e1.jpg

N. ((lowii x veitchii) x boschiana) x veitchii Candy

1438498174_((lowiixveitchii)_x_boschiana)_x_veitchiiCandy.jpg.8475acaf528186b61ed42f6fbefc0761.jpg

N. platychila x robcantleyi

platychila_x_robcantleyi.jpg.d4b2d1059f5eda81f5842616c717224b.jpg

veitchii striped Murud x candy striped

veitchii_striped_Murud_x_candy_striped.jpg.d1886b6f8949ed0b72b0114279d08734.jpg

N. aristolochioides

aristolochioides.jpg.19556354e18392b625608c000dcc2a27.jpg

P. x Weser

x_Weser.jpg.92bb8c3c55cf0dbb394314b0f6c7da44.jpg

N. x ventrata (Baumarkt Hybride)

ventrata.jpg.a070f656fef0cdc512f0446849b672e9.jpg

N. spectabilis x ventricosa

spectabilis_x_ventricosa.jpg.b8e8bbae32edbf87af237383d5947508.jpg

spectabilis_x_ventricosa_perestom.jpg.a528c4fe29760619828e4489b737e71e.jpg

N. x gaya

gaya.jpg.7e5ca204c3378e26e0b2b490718711d5.jpg

Und eine Gesamtansicht

totale.thumb.jpg.22483cf1936a8d91cb94e43e544a9c3a.jpg

Edited by etrok
  • Gefällt mir 15
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Moin zusammen,

 

seit den letzten Bildern aus meinem Growtent hat sich einiges verändert. Erstens hat sich das Growtent verdoppelt, sprich von 120cm x 120 cm x 200cm zu 240cm x 120 cm x 200cm. Die Konsequenz ist, dass die Anzahl der Pflanzen ein wenig zugenommen hat. Ich verwende weiterhin Regale in Kombination mit LED-Leisten.

Viel Spaß und Gruß

Sven

 

Hier ein paar Highlights aus meiner aktuellen Sammlung:

N. (campanulata x maxima) x Predator AW

 

(campanulata x maxima) x Predator.jpg

N. (lowii x boshiana x veitchii) x trusmadiensis sg CK

(lowii x boshiana x veitchii) x trusmadiensis.jpg

N. (veitchii x lowii) x platychila

(veitchii x lowii) x platychila.jpg

N. glandulifera Hybride AW

glandulifera Hybride AW.jpg

N. glandulifera x veitchii

glandulifera x veitchii.jpg

N. hamata × campanulata

hamata × campanulata.jpg

N. hamata Ja, die Pflanze ist noch sehr klein, aber schaut euch die Zähne an 🙂

hamata.jpg

lowii (G. Trusmadi) × veitchii 'Candy'

lowii (G. Trusmadi) × veitchii 'Candy'.jpg

lowii (G. Trusmadi) × veitchii 'Candy' (Andere Kanne aber nachgedunkelt)

lowii (G. Trusmadi) × veitchii 'Candy' dark.jpg

N. maxima x Trusmadiensis

maxima x Trusmadiensis.jpg

N. minima x diabolica

minima x diabolica.jpg

N. nebularum AW 

nebularum.jpg

N. platychila x robcantleyi

platychila x robcantleyi.jpg

N. robcantleyi x clipeata

robcantleyi x clipeata.jpg

N. robcantleyi TC

robcantleyi.jpg

N. singalana

singalana.jpg

N. spectabilis x aristolochioides

spectabilis x aristolochioides.jpg

N. spectabilis x veitchii

spectabilis x veitchii.jpg

N. spectabilis x ventricosa TC

spectabilis x ventricosa.jpg

N. spectabilis 

spectabilis.jpg

N. truncata

truncata.jpg

N. undulatifolia AW

undulatifolia.jpg

N. veitchii striped Murud x candy striped

veitchii striped Murud x candy striped.jpg

N. veitchii x burbigeae

veitchii x burbigeae.jpg

N. veitchii x edwardsiana

veitchii x edwardsiana.jpg

N. ventricosa 'Porcelain' AW

ventricosa Porcelain.jpg

N. ventricosa x hamata

 

ventricosa x hamata.jpg

N. x hookeriana

x hookeriana.jpg

 

Edited by etrok
  • Gefällt mir 15
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Lukas Volkmer

Hallo,

 

Echt hübsche Pflanzen. Hast du eine Gesamtansicht ? 🙂 Mich interessiert welche LED Leisten du konkret nutzt.  

 

LG Lukas 

Link to comment
Share on other sites

Moin,

meine Regale haben immer drei Böden. Bei zwei Regalen nutze ich 2 SANlight Flex 20 und Secret Jardin Cosmorrow Led 40W 6500K Wuchs. Bei dem neusten nutze ich drei SANlight Flex 20 II. 

Das Gesamtbild bekomme ich gerade nicht hochgeladen. Fehlermeldung: Beim Hochladen der Datei ist ein Fehler aufgetreten. 7 

 

Gruß

Sven

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo etrok,

Schöne Pflanzen hast du. 

Wie ist bei die denn die Temperatur, Luftfeuchtigkeit,... Und wie regelst du sie?

 

Grüße

Gabriel 

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

die Luftfeuchtigkeit regelt sich eigentlich von selbst 😉 Zusätzlich läuft zweimal pro Tag ein Vernebler/ Humidifier, um diese zusätzlich zu erhöhen. Um die Luftfeuchtigkeit noch besser unter Kontrolle zu haben plane ich mir einen Inkbird IHC-200-WIFI zu holen. Für die Luftzirkulation sind zwei kleine Ventilatoren im Einsatz.

Für die Regelung der Temperatur nutze ich einen Inkbird ITC-308-WIFI. Im Winter erhöht eine LightHouse Ecoheat 45w die Temperatur morgens auf 23°C und den Rest übernehmen die Lampen. Für den Sommer plane ich momentan mir einen AC Infinity CLOUDLINE T6 anzuschaffen, um die hohen Temperaturbereiche und die Nachtabsenkung unter Kontrolle zu bekommen.

 

Gruß

Sven

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sven, 

Danke für die Informationen.

Bezüglich der LightHouse Ecoheat habe ich in der dazugehörigen Artikelbeschreibung von 'grow-shop24.de' gelesen, dass sie die Luftfeuchtigkeit senken soll. Hast du damit bisher Probleme gehabt oder ist dir davon gar nichts aufgefallen?

Grüße

Gabriel

Link to comment
Share on other sites

Moin Gabriel,

 

da die Luftfeuchtigkeit bei durchschnittlich 80% liegt, ist mir dies nicht aufgefallen. 


Gruß

Sven

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Hallo zusammen,

 

so nachdem die Temperaturen sich normalisiert haben und ich meinen ersten Schädlingsbefall durch Weichhautmilben überstanden habe, möchte ich euch die beiden neuesten Kannen zeigen.

 

N. (lowii x boshiana x veitchii) x trusmadiensis sg CK

lvbxtrus.jpg

N. veitchii candy stripe

veitchii.jpg

Edited by etrok
  • Gefällt mir 6
Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

Hallo etrok,

 

erstmal ein großes Kompliment für Deine sehr schönen Pflanzen! Besonders die N.lowii x veitchii x boshiana x (x trusmadiensis) gefällt mir sehr gut, die würde ich gerne noch in meine Sammlung aufnehmen.😉

 

Bei der N.veitchii "Candy" vermute ich, dass es sich hier um eine Hybride handelt, da die Kannen für N.veitchii zu lang,schlank und zudem gefleckt sind. Könnte evtl. auch N.maxima eines der Elternteile sein?

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Sonja,

 

danke für den Hinweis. Bei der letzten Kanne war ich mir nicht ganz sicher. Ich habe N. mollis als anderen Elternteil in Verdacht. Ich hoffe, dass man es bei älteren Kannen etwas deutlicher erkennen kann. 

 

Gruß

Sven 

veitchiix.jpg

Edited by etrok
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

Stimmt, N.mollis könnte auch hinkommen.

Kannst Du noch nachvollziehen, woher die Pflanze stammt? Ich würde in diesem Fall mal nachhaken.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

mittlerweile sind noch ein paar Kannen neu aufgegangen.

 

Gruß

Sven

 

N. lvb x mvm x vogelii

IMG_1116.jpg

N. ventricosa x truncata

IMG_1117.jpg

N. clipeata

IMG_1118.jpg

N veitchii murud x candy striped und im Vordergrund N. singalana x truncata Highland Red SG Stefan Gladisch 

IMG_1119.jpg

N. x hookeriana

IMG_1120.jpg

N. tenuis x peltata

IMG_1121.jpg

N . hamata x veitchii

IMG_1122.jpg

N. lvb x candy dreams

IMG_1123.jpg

N. maxima x ramispina

IMG_1125.jpg

N. ampularia x spectabilis

IMG_1126.jpg

N. veitchii Bareohighland BE3734

IMG_1127.jpg

image.png

Edited by etrok
  • Gefällt mir 8
Link to comment
Share on other sites

Hallo Sven,

 

vielen Dank für die tollen Bilder, eigentlich gegt der Dank an Alle. Grippe hat mich erwischt und so schaue ich mir all die Bilder im Forum an.  Danke dafür. Bei Bild der N. (lowii x boshiana x veitchii) x trusmadiensis sg rutschte mir ein " ist die schön" raus. 

 

Ich hätte als Neuling eine Frage. Deine Nepenthestöpfe stehen auf der Hydrokultur, also nicht im Anstauverfahren. Ist das besser? Habe bei mir sie auch in Schalen voller Seramis gestellt, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen jetzt im Winterhalbjahr. Aber sie stehen im Seramis, nicht oben drauf. Daher im Anstauverfahren. Da ja Wasser in den Schalen ist. 

Sollre ich sie lieber auf das Seramis stellen?

Danke für jeden Tipp.

 

LG aus dem Bett

 

Frank 

Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia

Entschuldigung, dass ich mich reinquetsche: Ich habe nicht viele Nepenthes, aber ich praktiziere beides. Bislang hat sowohl das eine als auch das andere gut geklappt.

 

Happy Growing!

 

LG und gute Besserung!

 

Insectivorophilia

Edited by Insectivorophilia
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hey Frank,

meine Nepenthes stehen auf der Hydrokultur, weil nicht möchte, dass sie einen nassen Fuß haben.

Ich habe auch ein paar Pflanzen in Moos stehen. Momentan funktionieren meine Kulturbedingungen.

Gruß und gute Besserung 

Sven

 

Edited by etrok
  • Gefällt mir 1
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Tommy_VFF1970

Hallo Sven !

Deine Pflanzen sind wirklich ein Augenschmaus 😍

 

Was für Regale sind das ? Würde mich mal interessieren 😉

 

Danke vorab

 

Gruß

Tom

 

Link to comment
Share on other sites

Moin Tom,

 

danke, es freut mich, dass dir die Pflanzen gefallen.

 

Bei den Regalen handelt es sich um Amazon Basics Lagerregale.

 

Gruß

Sven

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

eine Begleitpflanze blüht mal wieder, es handelt sich um Psychopsis papilio. Diese Orchidee ist ein sogenannter Revolverblüher, somit wird immer wieder eine neue Knospe hinter der aktiven Blüte entwickelt. Der Blütenstiel kann wohl bis zu 18 Monate halten und ist aktuell ca. 70 cm hoch.  

 

Gruß

Sven

IMG_1135.jpg

  • Gefällt mir 5
Link to comment
Share on other sites

Fleischgeflüster
Am 28.11.2023 um 14:23 schrieb Frank-B.:

 

Ich hätte als Neuling eine Frage. Deine Nepenthestöpfe stehen auf der Hydrokultur, also nicht im Anstauverfahren. Ist das besser? Habe bei mir sie auch in Schalen voller Seramis gestellt, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen jetzt im Winterhalbjahr. Aber sie stehen im Seramis, nicht oben drauf. Daher im Anstauverfahren. Da ja Wasser in den Schalen ist. 

Sollre ich sie lieber auf das Seramis stellen?

Danke für jeden Tipp.

 

LG aus dem Bett

 

Frank 

Hi Frank, 

Erstmal gute Besserung!

Meine neps stehen auch auf einer Schicht blähton die als drainageschicht fungiert. Ich halte sie lieber etwas trockener als 'zu nass'. Nepenthes sind nähmlich anders wie die meisten karnivoren keine sumpfpflanzen und es kann bei anstau schnell wurzelfäule entstehen. Besonders Sachen wie villosa mögen sowas überhaupt nicht. 

 

Liebe Grüße Marcel 

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

danke für die Genesungswünsche und die Tipps zur Haltung. Habe das jetzt auch gleich so umgesetz.

Herzlichen Dank dafür.

 

LG Frank

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.