Jump to content

Wann können Aldrovanda wieder nach draussen?


Lars

Recommended Posts

Hallo zusammen.

 

Ich besitze seit letztem Jahr eine Aldrovanda. Letzten Sommer hat sie sich sozusagen vervierfacht. Von einer Triebspitze sind bis zur Winterruhe vier Turionen herangewachsen. Die Winterknospen sind noch im Kühlschrank (5 Grad) am Überwintern.

Mein neues Wasserbecken, eine Mörtelwanne, setze ich in den nächsten Tagen wie letztes Jahr mit Pflanzenresten, Torf, Kies und Wasserpflanzen an. So kann sich das Becken noch vor dem Einsetzen der Aldrovanda stabilisieren.

 

So weit so gut. Aber wann können die Aldrovanda wieder ins Aussenbecken ziehen?

 

Sollte ich bis zu den Eisheiligen warten oder können sie schon früher nach draussen?

 

 

Viele Grüsse

Lars

 

Link to comment
Share on other sites

Moin Lars,

 

abhängig von deinem Wohnort würde ich ca. April sagen.

Meine Utris und Aldrovanda habe ich draußen und sie steigen wieder nach oben.

 

Grundsätzlich würde ich aber warten bis sich ein Gleichgewicht in deiner Wanne eingestellt hat. Das ist aber leichter bei mehrjähriger Kultur als bei jährlicher „Neuanlage“.  
 

Viel Erfolg 🙂

 

Carsten

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Sonja Schweitzer

Ich würde auch nicht in jedem Jahr einen neuen Behälter ansetzen. Je älter das Setup ist, desto besser ist es eingefahren.

Die Turionen steigen auch bei mir schon auf. Hättest Du eine geeignete Wanne könnten sie jetzt schon raus.

Edited by Sonja Schweitzer
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Tipps und Antworten Carsten und Sonja!

 

Dann kann ich das Becken in dem Fall mehrere Jahre ohne «Umbau» belassen. Der Hauptgrund für die jetzige Neuanlage ist der diesjährige Umzug der Aldrovanda in ein grösseres Becken.

Ich werde jetzt sicher noch ein paar Wochen warten bis sich das Gleichgewicht in der Wanne eingestellt hat. Es wird also so etwa mitte April bis die Aldrovanda rauskommen.

 

Wenn ihr eure Becken mehrere Jahre nicht verändert, macht ihr dann trotzdem jedes Jahr neues totes Pflanzenmaterial (Carex) in die Becken?

 

Viele Grüsse

Lars

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.