Jump to content

Beleuchtung/Belüftung über den Winter


Mandy N.

Recommended Posts

Hallo,

 

da der Winter so langsam einkehrt, würde ich gerne einige meiner nicht winterharten Carnivoren eine Möglichkeit der warmen Überwinterung bieten. 

Das wären im allgemeinen hauptsächlich verschiedene Drosera und Utricularia. Mit der Frage der Beleuchtung bin ich aber etwas überfordert, ebenso was die Belüftung angeht damit sich kein Schimmel bildet. Ich würde gerne diese Vitrine dafür nehmen: https://www.ikea.com/de/de/p/blaliden-vitrine-weiss-00501243/

 

könnte mir jemand Tipps zwecks Beleuchtung und Belüftung geben?

 

Vielen Dank schonmal und Liebe Grüße

Mandy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mandy,

 

ich denke Schimmel sollte kein großes Thema sein, wenn du für ausreichend Licht sorgst. Die zusätzliche Belüftung kannst du dir meiner Meinung nach schenken. Was das Licht betrifft würde ich mir an deiner Stelle LEDs mit Tageslicht um die 4000K holen. Ich denke bei der kleinen Fläche kommst du mit 15 bis 20 Watt pro Etage locker hin. Wahrscheinlich reichen 15 schon gut aus. 

 

Über die Forumssuchfunktion findest du etliche Setups, bei denen ähnliche Flächen beleuchtet werden. Ich würde dir aber raten den Aufwand gering zu halten und dich am oben Geschriebenen zu orientieren. Die Maße müssen dann noch stimmen und die Aufhängung sollte funktionieren. 

 

Grüße,

Louis

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Mandy N.:

Das wären im allgemeinen hauptsächlich verschiedene Drosera und Utricularia.

Hi Mandy,

sehr schön! Um welche Arten gehts denn?

 

vor 16 Stunden schrieb Mandy N.:

Ich würde gerne diese Vitrine dafür nehmen: https://www.ikea.com/de/de/p/blaliden-vitrine-weiss-00501243/

So eine Vitrine ist natürlich schick. Da würde ich mir aber nochmal Gedanken wegen der dünnen Glasböden machen und ggfs. durch was stabileres ersetzen. Die ganzen gefüllten Töpfe haben doch ein gewisses Gewicht! Nicht daß Du nacher eine schöne Mischkultur auf dem untersten Boden hast.

 

vor 16 Stunden schrieb Mandy N.:

könnte mir jemand Tipps zwecks Beleuchtung und Belüftung geben?

Du müsstest für dieses Projekt aber unter jeden einzelnen Boden entsprechende LEDs installieren. Wenn Du nur eine einzige ganz oben installierst, wird ganz unten kaum noch was ankommen, da die einzelnen, bestückten Böden die jeweils untere Kulturfläche schattieren würden. Das muß gut durchdacht werden.

Und wie Louis schon sagte, wenn das Licht stimmt, sollte Schimmel kein Problem sein.

 

Grüße

Tobias

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Christoph Hübner

Hallo,

 

obwohl sie schick aussehen, bin ich kein großes Fan von Vitirinen für die Überwinterung. Ich gehe mal davon aus, dass du vor allem subtropische Pflanzen hast, oder? Die kommen meiner Erfahrung nach besser damit klar, wenn man sie möglichst lang draußen lässt und an den paar Wochen im Winter, wo es bei uns Frost hat, reinholt und ans Fenster des kühlsten Raums der Wohnung (Treppenhaus, Keller vorhanden?) stellt. Bevor sie dort durch den Lichtmangel vergeilen, kann man sie schon wieder rausstellen.

 

Wenn du sie längere Zeit indoor kultivieren willst, würde ich eher ein offenes Regal nehmen, was dann auch beleuchtet werden sollte. Die stehende Luft bei geschlossener Vitrine, ist vor allem für Drosera sicher nicht zuträglich. Ich würde zumindest eine der äußeren Glasscheiben beim Aufbau weglassen, sofern das möglich ist.

 

Als Beleuchtung für die kleinen Regale würde ich mal nach "Unterbauleuchte" oder "Küchenleuchte" googlen und mich an den Werten orientieren, die @Louis W. gepostet hat. Die Befestigung unter den Glasböden und die Verkabelung wird dann aber sicher noch ein wenig Bastelei.

 

Viele Grüße

Christoph

 

  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Tobias Kulig:

sehr schön! Um welche Arten gehts denn?

Hey Tobias,

es sind (ganz vergessen) ein paar mexikanische Pings, jeweils eine U. alpina x endresii, D. Paradoxa, D. Regia, D. adelae, D. rotundifolia, D. cuneifolia, und noch 1-2 Drosera und Utris deren namen ich gerade nicht mehr weiss, da ich damals kein Etikett gemacht habe 😅

 

vor 10 Stunden schrieb Tobias Kulig:

So eine Vitrine ist natürlich schick. Da würde ich mir aber nochmal Gedanken wegen der dünnen Glasböden machen und ggfs. durch was stabileres ersetzen. Die ganzen gefüllten Töpfe haben doch ein gewisses Gewicht! Nicht daß Du nacher eine schöne Mischkultur auf dem untersten Boden hast.

Das dürfte kein Problem sein, denn das einzig schwere Gefäß welches ich habe, ist eine große Glaskugel mit unterschiedlichen Utris und Droseras, die ich dann aber dann nach ganz unten stellen werde, der Rest sind Kunststofftöpfe oder kleinere Glasgefäße.

 

vor 10 Stunden schrieb Tobias Kulig:

Du müsstest für dieses Projekt aber unter jeden einzelnen Boden entsprechende LEDs installieren. Wenn Du nur eine einzige ganz oben installierst, wird ganz unten kaum noch was ankommen, da die einzelnen, bestückten Böden die jeweils untere Kulturfläche schattieren würden. Das muß gut durchdacht werden.

Und wie Louis schon sagte, wenn das Licht stimmt, sollte Schimmel kein Problem sein.

Ja genau das ist mein "Problem". Leuchtstoffröhren sind ja ehr Gängig für sowas, aber ich habe noch keine passenden LEDs gefunden die für mich bzw diese Vitrine passend sind.

 

Liebe Grüße

Mandy

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Christoph Hübner:

obwohl sie schick aussehen, bin ich kein großes Fan von Vitrinen für die Überwinterung. Ich gehe mal davon aus, dass du vor allem subtropische Pflanzen hast, oder? Die kommen meiner Erfahrung nach besser damit klar, wenn man sie möglichst lang draußen lässt und an den paar Wochen im Winter, wo es bei uns Frost hat, reinholt und ans Fenster des kühlsten Raums der Wohnung (Treppenhaus, Keller vorhanden?) stellt. Bevor sie dort durch den Lichtmangel vergeilen, kann man sie schon wieder rausstellen.

Hey Christoph,

also die ganzen Gefäße die ich in diese Vitrine stellen möchte, standen den ganzen Sommer über draußen bis die Temperaturen zu niedrig waren. Ich habe Sie bisher einfach immer am Fester weiter überwintert, hatte dadurch aber auch einige Einbußen, da es auch lange Perioden gab, in denen es wochenlang nur stark bewölkt war, ohne nur einen direkten Sonnenstrahl. Was wiederum zu Schimmel führte. Diesen Winter wollte ich es aber anders machen und sie Beleuchten, da ich aber viele unterschiedliche Gefäße habe, wollte ich die Vitrine dazu nehmen, da dann auch alle an einem Platz sind.

 

vor 8 Stunden schrieb Christoph Hübner:

Wenn du sie längere Zeit indoor kultivieren willst, würde ich eher ein offenes Regal nehmen, was dann auch beleuchtet werden sollte.

Die Vitrine ist wie gesagt nur für den Winter, bis es wieder heller und wärmer wird, dass sie sie zumindest dann schon mal wieder ans Fester stellen kann um sie dann wieder komplett raus zu stellen. 

 

vor 8 Stunden schrieb Christoph Hübner:

Ich würde zumindest eine der äußeren Glasscheiben beim Aufbau weglassen, sofern das möglich ist.

Ich hatte auch überlegt die Tür komplett weg zu lassen, jedoch sollte der Lüfter doch noch effizienter sein, oder?

 

Liebe Grüße

Mandy

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Louis W.:

ich denke Schimmel sollte kein großes Thema sein, wenn du für ausreichend Licht sorgst. Die zusätzliche Belüftung kannst du dir meiner Meinung nach schenken. Was das Licht betrifft würde ich mir an deiner Stelle LEDs mit Tageslicht um die 4000K holen. Ich denke bei der kleinen Fläche kommst du mit 15 bis 20 Watt pro Etage locker hin. Wahrscheinlich reichen 15 schon gut aus. 

Hey Louis,

vielen Dank für den Tipp! Ich werde mal schauen was ich so was passendes für die Vitrine mit deinen Daten finde.

 

Liebe Grüße 

Mandy

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.