Jump to content

Knödel & Co.


Paul M.

Recommended Posts

Wolfgang Liere

Moin Paul,

 

sehr schönes Teil, auf was wächst die denn, habe ich noch nie gesehen

 

Grüße Wolfgang

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Paul M.
Posted (edited)

Servus @Wolfgang Liere,

der Lecanopteris wächst auf Xaxim. Bzw. einem Xaximtopf. Gekauft bei Jungle-Leaves: https://www.jungle-leaves.de/produkt/xaxim-topf-verschiedene-groessen/

 

Mega hübsch und cool die Dinger. Das coole daran ist, dass der Lecanopteris einfach auf dem Topf weiterwächst, so zumindest der Plan. Wie das aussieht wenn man einem Lecanopteris nix zum Festhalten gibt, und ihn wuchern lässt siehst du in dem Bild hier:

 

Liebe Grüße Paul

20240326_151927.jpg

Hier "vermehre" ich ihn gerade. Übrigens Lecanopteris crustacea, natürlich von Wistuba.

20240327_164704.jpg

ee373960-2030-42c1-ad36-a22201a946ca.jpg

Nachdem ich ein paar Stücke mit Blättern auf der halben Seite abgebrochen habe, konnte ich die überhängende Seite quasi auf die Xaximtopfwand schieben. Der sollte da jetzt hoffentlich stumpf weiterkrabbeln.

20240327_111553.jpg

So sieht das aus wenn man den einfach wuchern lässt. Ich musste jetzt umtopfen weil der Topf Beine bekommt. Er ist nicht mehr hoch genug, sieht man im GIF vielleicht ganz gut.

WhatsAppVideo2024-03-27um17.01.33_b7bb2bed-ezgif.com-video-to-gif-converter.gif

Edited by Paul M.
  • Gefällt mir 7
Link to comment
Share on other sites

Wolfgang Liere

Moin Paul,

 

irre, ich kannte Xaxim immer nur als Platte zu Begrünen von Rückwänden oder so. War mir völlig neu, dass es Töpfe daraus gibt. 

Womit füllst du die? Sieht aus wie einfach nur (Pinien-) Rinde?

 

Vielen Dank für die Info und jau, der letzte Topf wandert vermutlich demnächst, besorge dir am besten schon mal ein Halsband und Leine. 😂

 

Grüße Wolfgang

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Paul M.
vor 45 Minuten schrieb Wolfgang Liere:

Moin Paul,

 

irre, ich kannte Xaxim immer nur als Platte zu Begrünen von Rückwänden oder so. War mir völlig neu, dass es Töpfe daraus gibt. 

Womit füllst du die? Sieht aus wie einfach nur (Pinien-) Rinde?

 

Vielen Dank für die Info und jau, der letzte Topf wandert vermutlich demnächst, besorge dir am besten schon mal ein Halsband und Leine. 😂

 

Grüße Wolfgang

Hey Wolfgang,

Ich benutze das ausgewaschene Kokos von @Andreas Wistuba. Das ist dafür perfekt. Wird einfach reingestopft.

Ich finde die Rückwände und Platten bissl doof, weil ich da dafür zu sprüh-faul bin. Die Töpfe sind auch anschaulicher.

Bestell dir einfach mal einen, und topf selber was rein 🙂

LG Paul

Link to comment
Share on other sites

Servus Paul,

 

schicke Pflänzchen.
Wie hälst Du die ? Fenster, Growtent,.........
Wenn ich im WWW suche dann findet der Hr.Google lauter Ameinsenfarmen 🧐,
aber sonst nichts wirklich hilfreiches.

Gruß

Markus
 

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb Sukram:

Servus Paul,

 

schicke Pflänzchen.
Wie hälst Du die ? Fenster, Growtent,.........
Wenn ich im WWW suche dann findet der Hr.Google lauter Ameinsenfarmen 🧐,
aber sonst nichts wirklich hilfreiches.

Gruß

Markus
 

Hallo Markus, 

 

das ist ein AmeisenfarN. Gib mal "Lecantopteris Ameisenfarn" ein, dann kommen auch deutsche Beiträge 🙂.

  • Danke 1
  • Verwirrt 1
Link to comment
Share on other sites

Paul M.
Posted (edited)

Lecanopteris, nicht Lecantopteris.

In dem Fall Lecanopteris crustacea.

https://wistuba.com/de/Lecanopteris-crustacea/AW-L-crust.1

vor einer Stunde schrieb Thea:

Hallo Markus, 

 

das ist ein AmeisenfarN. Gib mal "Lecantopteris Ameisenfarn" ein, dann kommen auch deutsche Beiträge 🙂.

 

vor 1 Stunde schrieb Sukram:

Servus Paul,

 

schicke Pflänzchen.
Wie hälst Du die ? Fenster, Growtent,.........
Wenn ich im WWW suche dann findet der Hr.Google lauter Ameinsenfarmen 🧐,
aber sonst nichts wirklich hilfreiches.

Gruß

Markus
 

 

Die Pflanzen stehen in einem Growtent bei Tiefland-Bedingungen.

Liebe Grüße 

Paul

Edited by Paul M.
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Sorry. da haben meine Finger mal wieder ein Eigenleben entwickelt 🥴

Link to comment
Share on other sites

Thea, Paul,

danke für den Hinweis, hat jetzt auch geklappt😁.
Aber es war zum verzweifeln, bei der Eingabe von Ameisenfarn,
waren alle Treffer für eine Ameisenfarm 🤪

 

schönen Gruß

Markus 

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

Früher hat es Xaxim gelegentlich  in ganzen Stämmen gegeben. Ein Freund von mir hatte eine ganze Gitterbox voll ergattert. In seinem Tropenhaus haben wir sogar einen Baumfarn auf so einen Stamm gesetzt, der sich so gut entwickelte das jeder glaubte der wäre so gewachsen.

Wir haben allerdings nicht rausbekommen wie man die richtig schneidet. Das wurde dann eher ein Massacker so zäh wie die sind. Vermutlich gibts da spezielle Scheiben oder Bänder.

 

Edited by partisanengärtner
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.