Jump to content
Günter Seiter

JHV 2017

Recommended Posts

Michaela

Leider ist Topfen nicht gerade meine Stärke (kleine Untertreibung). Gatsch ist doch nur Natur pur und die Kinder gehen häufig auch...aber die armen sollen ja Spass dran haben. Ergo überlasse ich das lieber den meist männlichen Profis :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner

Hallo,

 

die Jahreshauptversammlung rückt von Tag zu Tag näher und die letzten organisatorischen Vorbereitungen wurden heute getroffen und besprochen.

Zu einem nicht minder wichtigen Teil der JHV ist jedes Jahr das gemeinsame Abendessen am Freitag vor der eigentlichen Veranstaltung geworden.

 

Dieses Jahr findet die Abendveranstaltung am 25. August 2017 um 18:00 Uhr im Weingut und Heuriger Christ statt: http://www.weingut-christ.at

 

Anschrift des Heurigens:

Amtsstraße 10-14

1210 Wien

 

Öffentlich zu erreichen ist der Heuriger über den Bahnhof Floridsdorf (mit der U-Bahn U6 und Regionalzügen gut erschlossen) mit den Straßenbahnen 30 und 31 in Richtung Stammersdorf bei der Haltestelle Groß-Jedlersdorf.

 

Parkmöglichkeiten gibt es in der Baumergasse 37.

 

Karte.thumb.jpg.4424f9a8cc62a57d08c2d7ddeece3450.jpg

 

Der Heurigenabend kostet €35,-- pro Person* und inkludiert eine Kellerführung mit anschließender Weinverkostung und ein Buffet mit typisch österreichischen Spezialitäten. 

 

*Kinder unter 10 Jahren essen gratis - Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren zahlen 15€.

 

Hier schonmal vorab die Menükarte, um den Appetit anzuregen und um dem ein oder anderen Unentschlossenen die Entscheidung zu erleichtern. ;)

 

HeurigenabenddaCAD.thumb.jpeg.8cda126d94c53a6d1e60170a501309c0.jpeg

 

Ich würde alle bitten, die an dieser Abendveranstaltung interessiert sind, mir eine E-Mail an m-re@gmx.at zu senden, damit ich reservieren kann. Ich werde auch in den kommenden Tagen jene anschreiben, die sich im JHV-Formular bereits für das Abendessen angemeldet haben. 

 

Viele Grüße

Manuel

Edited by Manuel Reimansteiner
  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Felix S

Hallo,

 

die JHV rückt mit großen Schritten näher und wir suchen noch ein paar Leute die uns bei dem GFP Stand helfen würden.

 

Kurz zu dem was wir uns für den GFP Stand gedacht haben:

  • Wie immer wird es eine Tombola mit sehr guten Preisen geben - wenn hierfür noch wer Samen/Pflanzen spenden möchte bitte an mich wenden! 
  • Jeder soll die Möglichkeit haben ein paar Pflanzen zu verkaufen, das heißt Privatpersonen können Einzelpflanzen bei uns abgeben die dann an unserem Stand verkauft werden. Hierfür bitte den Topf mit zwei Etiketten versehen, eines mit dem Preis der Pflanze, das andere mit dem Namen des Verkäufers. 10% des Erlöses sind für den Verein.
  • Natürlich werden auch GFP Materialien verkauft, das heißt T-Shirts, Taubläter etc.
  • Zu guter Letzt gibt's natürlich auch Informationen über den Verein und Anmeldeformulare.

 

Wenn uns jemand Helfen möchte kann er/sie sich einfach in diese Tabelle für ein oder mehrere ;) Schichten eintragen. Link 

Wenn drei Leute für eine Schicht eingetragen sind ist diese voll. Insbesondere suchen wir jemanden der den Stand während der JHV übernimmt.  

 

Für das Pflanzentopfen suchen wir auch noch Leute, wer uns dabei helfen will bitte an @Teresa Scholz wenden.

Je nach Andrang kann es sein das wer vom GFP Stand beim Pflanzentopfen mithelfen muss, das entscheiden wir dann einfach spontan.

 

LG Felix

Edited by Felix S
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest ARAFLORA

Hello  all other carnivorous plants ethusiastic persons,

We are looking forward to visit Vienna and will bring a lot of nice plants for the show and to sell.

Because our German speaking is not that good I am looking for somebody that can help is to translate during the event. So if you speak English and German and have time to help

Friday, saterday or Sunday. and to help please write a message to info@araflora.com

See you in Vienna

kind regards

Gert Hoogenstrijd

Team Araflora

Share this post


Link to post
Share on other sites
Günter Seiter

Hallo zusammen,

 

hier noch einige neuen Informationen zur JHV, bzw. zu den Begleitveranstaltungen:

 

- die Sonderführungen (hinter den Kulissen) im Haus des Meeres finden am Freitag um 09:00 und 10:00 Uhr für jeweils ca. 20 Personen statt. Die Führungen sind deshalb so früh angesetzt, da das Haus des Meeres am Wochenende immer recht gut besucht ist und zu einem späteren Termin keine Führungen mehr möglich sind. Wenn jemand zu diesem Zeitpunkt noch nicht in Wien sein sollte, dann hat er aber trotzdem die Möglichkeit, sich das Haus des Meeres als "normaler Besucher" anzusehen. Interessierte an den Führungen können sich dann Freitags bei den Helferleins (die mit den unauffälligen roten T-Shirts :crazy: mit dem Aufdruck "Staff") melden und erhalten dort eine "Eintrittskarte".

 

- für alle weiteren Attraktionen im Bereich Schönbrunn (Palmenhaus, Wüstenhaus) sind die Ermäßigungskarten ebenfalls bei den Helferleins erhältlich - einfach danach fragen :)

 

- Henry Mattner hat mich gebeten darauf hinzuweisen, dass er auf Anfrage auch Knollen und Speicherwurzeln von winterwachsenden Drosera mitbringen kann. Wenn wer Interesse hat, möge er sich bitte direkt bei ihm melden (PN an henry m.).

 

- wie bereits angekündigt, werden wir auf der Veranstaltung auch einen Anbieter für Speisen und Getränke haben. "Mein Brötchen" wird Getränke, Kaffee, Bier, ausgewählte Weine, Brötchen, Kuchen und eine Tagessuppe anbieten. Hunger leiden :bc: muss also keiner :clapping:

 

- leider muss ich auch noch mitteilen, dass Kamil Pasek krankheitsbedingt nicht teilnehmen kann.

 

- Pressemäßig sind wir auch schon recht gut unterwegs - im Anhang ein Artikel von Manfred Edlinger, einer der Mitarbeiter des botanischen Gartens.

G+H_Karnivoren-1.jpgG+H_Karnivoren-2.jpg

 

Herzliche Grüße

Günter

Edited by Günter Seiter
  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan H.

Hey Günter,

 

das klingt doch alles gut. Bis auf die Tatsache mit der Führung. Da sind wir noch nicht da. 

 

Ich hätte übrigens noch einen Platz im Auto frei. Wer also aus Richtung Leipzig oder Zwickau noch eine Fahrgelegenheit nach Wien benötigt kann sich gerne bei mir melden. Wir fahren Freitag früh los und Sonntag nach dem Mittag wieder zurück.

 

Gibt es woanders ein Thema oder einen Beitrag für solche Mitfahrgelegenheits-Anfragen? Vielleicht kann man das irgendwo sammeln, da ja sicher viele von weiter entfernt anreisen werden und ggf. noch (Mit-)Fahrer suchen?!...

 

Viele Grüße 

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube
vor 13 Stunden schrieb Stefan H.:

das klingt doch alles gut. Bis auf die Tatsache mit der Führung. Da sind wir noch nicht da. 

Stefan,

 

auch ohne Führung ist das HDM sehr interessant!

Ist einfach cool, mitten in Wien in einem alten Flak Turm (den man nicht sprengen kann, da sonst rundherum alles zusammenbrechen würde) Meerestiere zu sehen.

 

LG,

 

Peter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dietz

Hallo.

 

ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch. Die Führungen im HDM sind Freitags morgen und ich soll mich Feitag dafür anmelden? Ist das richtig, oder sind die Führungen vielleicht erst Samstag?

 

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Christian,

 

Die Führungen sind am Freitag, jeweils um 9:00 oder um 10:00.

 

Man benötigt öffentlich von Schönbrunn zum HDM ca. 1/2 Stunde, alles mit der U Bahn.

 

Melde Dich bitte mal für die Führung sofort an.

 

Ich werde dann mit Felix die Tage zuvor die Gruppeneinteilung machen.

 

Sorry, wenn es unverständlich war.

 

Peter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michaela

Hallo,

 

das mit der Führung habe ich auch noch nicht ganz verstanden - muss man sich für den entsprechenden Termin melden? Oder wird man ohne Wunschmöglichkeit zugeteilt?

Ich hatte mich für die Führung in der Anmeldung für die JHV angemeldet (auf eine E-Mail, ob ich noch eine Begleitperson mitnehmen könne, habe ich leider bisher keine Antwort erhalten) - ist das dann ausreichend?

 

Haus des Meeres ist gleich bei der Mariahilferstrasse...eine der grossen Einkaufsstrassen in Wien. U3, Station Neubaugasse aussteigen und runtergehen. Oder einfach bis Westbahnhof und dann die Mariahilfer runterspazieren.

Ich gehe ganz gerne bei der Kirche vorbei die Barnabitengasse runter, was aber ein kleiner Umweg ist. Verirren wird man sich aber kaum - in Wien sind die Strassennamen fast immer auch auf den Nummernschildern vermerkt und das Haus des Meeres sieht man irgendwann ziemlich gut :D

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcus Vieweg

Hallo liebes Orga-Team,

 

leider schaffen wir es nicht bis Freitag früh und ihr könnt dementsprechend die Führung im Haus des Meeres für mich und meine 2 angemeldeten begleiter streichen.

 

LG Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Hallo zusammen,

 

wir werden für die Führung im HDM eine Einteilung machen und Euch diese gegen Ende nächster Woche zusenden.

 

Wir werden versuchen, möglichst alle um 10:00 reinzustopfen, damit der Jet Leg nicht zu arg trifft.

 

Peter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas Adam

Hallo Peter

 

Danke fürs organisieren.

 

Ja 10Uhr wäre schon Top ;)

 

Gruß Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Hallo zusammen,

 

ich habe nun die Rückmeldung aus Schönbrunn.

 

Alle Teilnehmerinnen bekommen einen verbilligten Eintritt in den Zoo (dieser ist ca. 15 Min. zu Fuß vom Veranstaltungsort weg, auf den Weg dort hin sind auch die schönen offiziellen Schönbrunn Glashäuser wie Palmenhaus, Wüstenhaus,...)

 

Und zwar werden Teilnehmerinnen gegen Vorlage einer Karte vom 24.8 bis 28.8. einen verbilligten Eintritt (16.50 statt 18.50 Euro) erhalten.

 

Die Karte die Ihr benötigt bekommt Ihr am Treffen in Wien.

Diese Karte wird Euch auch zur Teilnahme an Führungen usw. berechtigen.

 

Peter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

... und noch ein paar Tips für Wien:

 

Schmetterlingshaus: http://www.schmetterlinghaus.at/

Naturhistorisches Museum

Kunsthistorisches Museum

Botanischer Garten der Universität (Schöne Gartenanlage, die "Schmankerl" wie Fleischfresser und Aracaeen sind aber im verschlossenen Bereich).

 

Vom Kahlenberg runter schaun. Man kommt öffentlich rauf. Wie kann ich Euch am Treffen erklären.

 

In den Prater gehen (Vergnügungspark).

Da gibt es im Schweizer Haus die besten Stelzen (Schweinshaxen) der Welt. Dort unbedingt einen Platz reservieren ist immer gut ausgebucht.

 

Und natürlich die Innenstadt ist sehenswert mit der Hofburg, Hofreitschule,...

 

Kärntner Straße zum Shoppen!

 

Fad (langweilig) wird Euch nicht werden.

 

Peter.

 

PS.:

 

Hier noch ein Einstiegstest (zwar für die Mediziner, aber geht auch fürs Erste für die JHV).

Auflösung folgt an der JHV in Wien.

 

Eignungstestfragen für deutsche Studenten an unserer Wiener Medizinuniversität :-)

Verstehen sie Deutsch ???

 

Ansturm deutscher Studenten macht unseren Medizinunis schwer zu schaffen! Das Problem: wir müssen deutsche Bewerber gleich behandeln wie die Österreicher. Die Lösung: Der Numerus clausus austriacus medicinalis. Ein Eignungstest aus neun Fragen, der deutsche und österreichische Bewerber mit völlig identischen Fragen aus dem praktischen medizinischen Alltag konfrontiert. Die dezente Heranziehung minimal identitätsstiftender Austriazismen muss dabei erlaubt sein! 

 

Die Eignungstestfragen: 

1. Ein wamperter Tschecherant steht blunznfett mit einer Eitrigen auf einem Fensterbankl im Mezzanin. Sind notfallmedizinische Maßnahmen aus ärztlicher Sicht angezeigt?

 

2. Darf raunzendes Pflegepersonal scheanglnden Tachinierern ein Jaukerl geben, während diese büseln? 

 

3. Ein Zniachtl von einem Patienten verkutzt sich: seine Birne sieht plötzlich aus wie ein Paradeiser. Ist es korrekt, die Birne des Patienten einzufaschen, sollte man ihm ein Pulverl geben oder reicht es, wenn er ein gutes Papperl bekommt?

 

4. Wären die obgenannten Methoden geeigneter, wenn unser Patient statt dem Friedhofsjodler ein Schlagerl gehabt hätte?

 

5. Muss jemand mit marodem Beuschl, der fesch weitertschickt, den Löffel abgeben?

 

6. Ein schaasaugerter Patient reißt einen Stern. Nach dem Buserer hat er einen Dippel. Er hat einen ziemlichen Fetzen. Er speibt sich in der Notaufnahme an. Kann zum Entfernen des Gespiebenen auch der Fetzen des Patienten verwendet werden? Wenn nein – warum nicht?

 

7. Ein verwoadaglter Straßenmusiker kommt mit einer Quetschn am Arm ins Spital. Die Quetschn wird aber nicht behandelt. Kann er mit der Quetschn am nächsten Tag wieder musizieren?

 

8. Ein Chirurg darf nicht tramhappert sein, sondern muss bei seiner Hackn aufpassen wie ein: 

a. Schuhmacher

b. Engelmacher

c. Haftelmacher

 

9. Unterm Bett eines Patienten liegt ein Lurch. Was tun Sie?

a. Lassen Sie die Station evakuieren und verständigen das amphibische Institut.

b. Sie versuchen mit Hilfe des Patienten den Lurch zu fangen.

c. Sie rufen den Reinigungsdienst und lassen auch gleich den Nachtscheam ausleeren.

Edited by PeterZeller
  • Like 4
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rappi

Hey,

wenn die Führung so früh morgens ist kann ich auch nicht, schade. Das wird doch aber alle betreffen, die von weiter weg anreisen, dann könnten die sich doch zu einem eigenen Rundgang treffen...

 

Viele Grüße,

Jonathan

Edited by Rappi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Bitte versteht, das Haus des Meeres stellt den Führer, der zufällig der Leiter der Erhaltungszucht der lebendgebärenden Zahnkarpfen (Godeiiden) ist (Michael Köck), ohne Kosten zur Verfügung. Weiters wird am Wochenende, beginnend mit Freitag Nachmittag das HDM überlaufen sein. Daher wurden die Termine so gelegt.

 

Ich habe mein Bestes versucht, muss mich aber nach dem HDM richten und möchte mich in diesem Zusammenhang recht herzlich bei Michi Köck für sein Engagement bedanken.

 

Peter.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Felix S

Hallo,

 

ich würde noch immer ein paar Leute brauchen die beim GFP - Stand helfen und ein oder zwei Schichten (oder mehr ;) )übernehmen.

Wenn wer mitmachen möchte bitte hier eintragen: https://beta.doodle.com/poll/n974vcsxgmg4y4f3

 

Wir suchen auch noch ein paar Samenpäckchen für die Tombola, wenn da jemand was hat bitte bei mir (PN) oder per Mail an organisation.jhv2017@gmail.com melden.

 

Bis nächste Woche,

 

Felix

 

PS: Mittlerweile haben wir 80 Anmeldungen - vielleicht kommen wir ja noch in die nähe des NRW Treffens :)

Edited by Felix S
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner

Hallo,

 

ich würde bitten, alle die noch nicht für das Abendessen am Freitag eingezahlt haben, das nachzuholen. 

Es sollte mittlerweile jeder, der sich dafür angemeldet hat eine Mail von mir bekommen haben.

 

Viele Grüße

Manuel

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beautytube

Liebe Alle,

 

die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Habe heute die erste Lieferung von GFP Zeugs nach Wien erledigt.

Meine Finger haben Blasen von ca. 100 Samenpäckchen für die Tombola von mir gefaltet wurden (und ich fürchte das war nicht alles :) ).

 

Nachdem mich einige von Euch bzgl. Haus des Meeres gefragt haben, bzw. hier ein sehr nützlicher Link der Wiener Öffis.

Ich habe Euch die Route zum HDM schon mal eingetragen.

 

https://www.wienerlinien.at/eportal3/ep/channelView.do/channelId/-46649

 

Das ganze dauert mit dem Bus10 A (A bedeutet in Wien immer Bus, kein Buchstabe bedeutet Straßenbahn, und U müsst Ihr selber rausfinden)  und der U3 ca. 17 Minuten.

Ihr könnt auch die U4 von Schönbrunn Richtung Heiligenstadt bis zur Längenfeldgasse nehmen.

Dort in die U6 zum Westbahnhof wechseln und dann dort in die U3 einsteigen.

Da kommt Ihr auch zur Neubaugasse. So fahre ich immer, weil stauunabhängig.

Dauer geschätzt 20 bis 30 Min. je nachdem wie man die Anschlüsse findet.

Von der Neubaugasse sind es dann 5 Min zu Fuß zum HDM. Man kann es sehr gut erkennen, wenn man sich nähert, es ist ein Flakturm aus der unrühmlichen Geschichte unser beiden Länder.

 

Bei den Tickets in Wien gibt es mehrere Optionen, die aber an den Schaltern gut erklärt sind (Kreditkarten, Bankomatkarten werden akzeptiert).

 

Ich werde ein Wochenticket oder Tagestickets nehmen, je nachdem was besser ist.

Es gibt soviel ich noch weiß auch 72 Stunden Tickets. Wie gesagt, findet Ihr an den Schaltern.

 

ACHTUNG: Die meisten Tickets müsst Ihr entwerten, bevor Ihr den U Bahnbereich betretet. Da hängen so blaue kleine Kasterl meist bei den Abgängen zu den U Bahnen herum. Dort kann man entwerten. Bei Bussen und Straßenbahnen (auf Wienerisch Bim oder Tramway) ist die Entwertung im Fahrzeug drinnen. Auch kleine blaue Kasterl. Werdet Ihr ohne entwertete Fahrscheine angetroffen ist das wie Fahren ohne Ausweis und wird gnadenlos bestraft. Da werdet Ihr dann die geballte Ladung Wiener Freundlichkeit kennen lernen :) .

 

In den meisten Hotels gibt es Stadtpläne mit den wichtigsten Öffis drauf.

 

Was ich Euch empfehle ist eine Fahrt mit der 1er Linie den Ring entlang. Da habt Ihr alle wichtigen Wiener Gebäude (bis auf den Steffl, der Stephansdom liebevoll von den Wienerinnen Steffl genannt) vom Straßenbahnfenster aus: Hofburg, Parlament, Rathaus,...

Im Steffl übrigens empfehle ich Euch eine Turmbesichtigung. Viele Stufen, aber ein genialer Ausblick (wer nicht den Kahlenberg rauf will, den kann man auch rauf wandern, ca. 1 bis 2 Stunden je nach Weg und Kondition).

 

Ich empfehle Euch in Wien auf jeden Fall die Öffis. Alle relevanten Sehenswürdigkeiten sind öffentlich sehr gut erreichbar.

Parken ist in Wien sauteuer, auch im Hotel. Parken auf der Strasse ist ohne Parkpickerl in den meisten Bezirken nicht erlaubt. Es gibt aber auch Park and Ride Angebote.

 

Wer einfliegt: es gibt eine Zuglinie vom Flughafen zum Hauptbahnhof. Dieser ist natürlich bestens an die Öffis angebunden.

 

Wer sich unsicher ist, kann mir gerne eine PN senden. Ich gebe Euch dann meine Handy Nummer für Notfälle (und bitte nur für Notfälle).

 

Das Organisationsteam wird bereits am Donnerstag anreisen und mit dem Aufbau beginnen.

Wenn Ihr also Freitags / Samstags eintrefft werden wir schon einige Glaserl Wein intus haben:

 

Freue mich schon riesig auf das Event nächste Woche,

 

Peter.

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcus Vieweg

Hallo zusammen,

 

ich habe gerade mit Schrecken festgestellt das wir in diesem Jahr nicht auf Anja Hennern als Protokollantin des offiziellen Teils, also der eigentlichen JHV zurückgreifen können. Deshalb würde ich darum bitten das sich jemand der sich das zutraut bei mir meldet. Ich wüsste gern vorher das ich da jemanden habe, sonst wird es wieder chaotisch.

 

LG Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henry M.

Nabend,

 

da bei mir gerade diese Woche eine männliche N. vogelli angefangen hat die ersten Einzelblüten zu öffnen, könnte ich zur JHV auf Nachfrage per PN den ersten reifen Pollen mitbringen. Wenn später wieder welcher frisch nachgekommen ist, wäre danach auch Versand möglich...

 

Also bis in Wien

Henry

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas Adam

Hallo @PeterZeller

 

Wie sieht das jetzt Freitag mit HDM aus wegen den Zeiten?

 

Gruß Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Felix S

Kommen in kürze :)

 

Felix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.