Jump to content

Fotos meiner Nepenthes und Entschuldigung


Luca G. H.

Recommended Posts

Hier ein paar Fotos von meiner Nepenthes:

P1010502.thumb.JPG.86f0d721b0cf5cd963acb606dc34aefb.JPGP1010504.thumb.JPG.75e4e124238b5488eab1dca7748d6924.JPGP1010506.thumb.JPG.42ecc40eb6bff451321128676e25355b.JPGP1010508.thumb.JPG.a73b69ffb85b8516dcfc2beebe7a6ae7.JPG

 

 

Außerdem wollte ich mich bei ALLEN Forumsbenutzern wegen Trolling entschuldigen. Es war nicht meine Absicht für jede Frage die das draußen kultivieren betrifft einen neuen Thread zu öffnen.

 

 

LG Luca

  • Gefällt mir 9
Link to comment
Share on other sites

Heute eine neue Nepenthes gekauft. Hoffentlich wird aus ihr etwas...

WIN_20200729_160921.thumb.JPG.cb1fd4e4acba8a68faaa486d040609d6.JPGWIN_20200729_160931.thumb.JPG.caa987b295d749493ac1bd0eb786021c.JPGWIN_20200729_161012.thumb.JPG.15616edf113e88ea3e3a00e67b61ed0f.JPG

 

LG Luca

 

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Kleines Update von der ersten Nepenthes:

Sie wächst immer weiter und bildet wieder Kannen am größten und ältesten Trieb.

WIN_20200912_154717.thumb.JPG.223789663936184b5126e43cd6244bed.JPGWIN_20200912_154814.thumb.JPG.664384db77f9e793f4e859ba89c2beee.JPG

 

Die Pflanze bildet am größten Stamm, um den ich mir anfangs Sorgen gemacht habe, Seitentriebe aus. WIN_20200912_155245.thumb.JPG.d511823bb54450501ae382d40c182e2a.JPG

 

Aus der Erde wachsen immer mehr Jungpflanzen (Ich glaube insgesamt sind es 4 Triebe die da aus der Erde kommen). Kann ich die irgenwie abtrennen dass sie weiter wachsen?  WIN_20200912_155211.thumb.JPG.98f7410d4cb650e6ccb89679bb7729bc.JPG

 

Zum Schluss noch 2 Fragen:

1. Wie hoch/groß kann die Pflanze werden?

2. Wie kann ich sie vermehren?

 

LG Luca

WIN_20200912_154744.thumb.JPG.bcb651298cb82cbe438dcaf20ba7fd33.JPG

Link to comment
Share on other sites

Hallo Luca,

 

1. Theoretisch wohl mehr als 10m, praktisch wohl nicht viel Länger als 5.

 

2. Du kannst die Triebe unten an der Basis abtrennen, allerdings musst du sie danach bewurzeln, denn meistens haben sie noch keine eigenen Wurzeln. Das ist aber kein Hexenwerk. Bei mir hat es auf den ersten Versuch geklappt und da hatte ich gerade erst festgestellt, dass man Karnis nicht mit Leitungswasser gießt?. Du musst halt auspassen, dass sie immer feucht sind. Tip: Ein Zimmergewächshaus verhindert zu starken Wasserverlust durch Verdunstung prima (ist aber optional). Das Substrat sollte schön locker sein, damit der Trieb nicht von der Basis her verfault. Bei mir hat ungedüngte Orchideenerde (die für Orchideen ja meist untauglich ist) gut funktioniert. Sphagnum wäre ideal.

 

Lg, Leo

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Leo H.:

die Triebe unten an der Basis abtrennen

Ich hab das jetzt mal gemacht. Mal schauen ob was daraus wird.

LG

Link to comment
Share on other sites

Hi

ich habe einen Blumentopf gefunden und kam auf die Idee meine 2 Kannenpflanzen in diesen einzugraben. Würde das gehen?

Anbei ein Foto des Topfes:
WIN_20200919_154606.thumb.JPG.f9e13938ad89b54a63b50883871aee49.JPG

 

LG Luca

Link to comment
Share on other sites

Hallo Luca,

 

da der Behälter ohne Abzugslöcher ist, würde er sich eher für ein kleines Moorbeet anbieten.

Bei Nepenthes müsstest Du beim Wässern ansonsten sehr viel Fingerspitzengefühl haben, damit das Substrat in der Tiefe nicht vernässt.

 

LG

Heiko

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo,

ich habe letzte Woche einen kleinen Trieb unten an der Basis abgetrennt und eingepflanzt:

WIN_20201004_182159.thumb.JPG.ddedcb170f354c7a95d8e2976b039eea.JPGWIN_20201004_182211.thumb.JPG.0826fb3ba087f10a243fed65fdbcc410.JPG

 

Ich hoffe dass die Vermehrung klappt.

 

LG Luca

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo,

habe heute mal wieder ein paar Fotos gemacht:

IMG_20201101_135811.thumb.jpg.0cfc711ef74346c09dab64e076218199.jpg

 

Natürlich habe ich auch eine Nahaufnahme von einer Kanne gemachtIMG_20201101_135842.thumb.jpg.6ae790cff897d8f76d1134db2154ed3a.jpg

 

Wenn ich irgendwelche Insekten finde tue ich sie immer in diese Kanne. Wenn sie abgestorben ist, möchte ich sie unbedingt aufschneiden.

 

Dann noch eine Frage: Wann kommt bei Nepenthes x ventrata die erste Blüte oder was muss ich machen dass die erste Blüte kommt? (Ich weiß dass es kein Mittel für schnelles Blütenwachstum gibt)

LG und schönen Sonntag noch

 

Edited by Luca G. H.
Link to comment
Share on other sites

Hey, 

Thema Blüte: Nepenthes bilden Blüten wenn es der Pflanze passt...das könnte in 2 Jahren sein, als auch schon nach dem nächsten Blatt. Abgesehen mal davon Fangen die meisten Nepenthes erst an zu blühen, wenn sie im Hochtrieb sind. Was deine Ja eben noch nicht ist (sieht jedenfalls nicht so aus). Vermutlich willst mit deiner Pflanze ein paar Samen "Produzieren"... allerdings muss ich dich da enttäuschen, da die meisten ventratas steril sind. D.h. sie kann keine Samen bilden. 

Lg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Habe eben nochmal 2 Fotos gemacht.

Die Pflanze ist 28 cm hoch und es sind 2 Triebe in der Erde. 

1411736092_Nep.x.ventrata(2).thumb.JPG.ea95e7847da87caf50e2d10fb71a2dee.JPG

 

Die größte Kanne ist halb braun und vertrocknet langsam. Wenn die Kanne bis zum Blatt vertrocknet ist, werde ich sie mal aufschneiden und schauen was von den Insekten so übrig geblieben ist (wird auch dokumentiert und in diesem Thread eingestellt)

453690512_Nep.x.ventrata(1).thumb.JPG.c00d93cb4abc87a63d412cb1c158383b.JPG

 

LG und einen schönen Abend noch

  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.