Jump to content
Mathias Maier

JHV 2015, in der WILHELMA

Recommended Posts

Guest

Wenn aber schon 5 Stück auf diese Weise bei der JHV dabei zu sein, war es schon ein Erfolg.

 

Ich bin ein Stück?  :mellow:

 

Ne, keine Panik, schon verstanden, Thomas, was du damit meinst.  :-)

 

Jetzt mal ernsthaft zu deinem Vorschlag:

 

Finde ich ja gut, nur rufe ich garantiert keine mir wildfremden Leute einfach so an und frage sie, ob ich bei ihnen pennen kann. Würde das jemand bei mir machen (bei z.B. einer JHV in Bremen), würde ich wohl sofort auflegen. 

 

Mit Sicherheit wäre das für mich kein Problem bei Personen, mit denen ich hier im Forum schon Kontakt hatte, aber ich persönlich hätte auch Probleme damit, wenn sich irgendeine mir völlig unbekannte Person meine Telefonnummer aus dem Jahrbuch heraus sucht, mit der/dem ich noch nie im Leben überhaupt nur wie auch immer Kontakt hatte, von dessen Existenz ich bis dato noch nicht einmal Ahnung hatte, mich plötzlich anruft und fragt, ob er/sie bei mir übernachten darf.

 

Klar klappte das früher, aber ich kann mir schwer vorstellen, dass es sich damals um völlig Unbekannte gehandelt, hat, da hat man vorher doch wenigstens mal sich Briefe geschrieben oder miteinander vorab schon wg. Hobby telefoniert.

 

Desweiteren ist es z.B. bei mir so, dass ich (mal vorsichtig ausgedrückt) nicht gerade sehr leise schlafe. Nicht umsonst haben wir hier zwei Schlafzimmer, würden wir in einem Bett schlafen, würde meine Frau nach nicht mal drei Tagen sich krank schreiben lassen. Und das soll ich jemandem Wildfremden zumuten? Das würde ich nicht mal meinem bestem Kumpel zumuten. :-)

 

Gruß

 

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites
Viktor

Hallo Thomas,

 

 

Sorry, dass ich das so sagen muß, aber Deine Einstellung ist typisch deutsch.

Ich wußte bis zu Deinem Beitrag garnicht, daß ich zu diesem Thema eine gehabt habe. Von daher vielen Dank. Nur was mache ich denn jetzt damit? Ich suche doch garkein Zimmer.

 

Wie Du ja aus der Vergangenheit der Ludwigsburger Stammtisches wissen solltest, war das schon damals ein Thema, warum so wenige aus der näheren Umgebung zum Stammtisch gekommen sind. Trotz aller Mühe. Das Interesse an Pflanzen muß nicht gleichbedeutend sein mit dem Interesse an anderen GfPlern.

Wenn 50 Leute bei einem anrufen und nachfragen, dann würde mir das zumindest nach dem 8 Anruf auf den Wecker gehen. Ich würde nie bei fremden anrufen und nachfragen. Aber jeder ist anders.

 

Das Problem hätte man evtl. über einen Beitrag in Rundbrief lösen können. So nach der Art: "Wer kann GfPlern unterschlupf gewären ...  Bitte meldet Euch bei Matze XYZ.

 

Ein Aufruf im Forum kann man sich eher schenken. Den Rundbrief jedoch bekommt jedes Mitglied (groß auf der 1. Seite)

 

Gruß

Viktor

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas Fleischmann

Hallo zusammen,

 

Ich bin auch mit dabei, an beiden Tagen und bei der Abendveranstaltung. Zur Not übernachte ich im Tropenhaus, da kommt dann auch gleich wieder etwas Expeditions-Stimmung auf ;)

 

Matze, sowie ich das mitbekommen habe, wurden die Vorträge an den beiden Tagen etwas getauscht, vielleicht sollte man das im Eingangsbeitrag entsprechend ändern?

 

Schöne Grüße,

 

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marius M.

Hi Matze,

Michelle & ich sind auch dabei, mit Abendveranstaltung! =)

 

Gruß

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Markus Welge

Hallo,

 

hier einmal eine Übersicht der Vorträge mit Beschreibungen. Die Zeiten haben wir ein wenig angepasst.

Das wird am Wochenende im Eingangsbeitrag noch korrigiert.

 

Viele Grüße

Markus

 

 

Samstag, 06.06.2015 15:00 Uhr

 

Faszinierende Welt der fleischfressenden Pflanzen

Dr. Andreas Fleischmann

 

Andreas Fleischmann beschäftigt sich schon seit seiner Kindheit mit der Kultivierung und dem Studium von fleischfressenden Pflanzen. Er hat seine Doktorarbeit und zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema Karnivoren verfasst.

 

Fleischfressende Pflanzen (Karnivoren) sind nahezu auf jedem Kontinent verbreitet, und über 700 bekannte Arten haben die verschiedensten Strategien entwickelt, kleine Tiere anzulocken, zu fangen und zu verdauen. Im Rahmen des Vortrags werden die wichtigsten Vertreter mit ihren jeweiligen Fangmethoden vorgestellt und anhand von Bildern die am natürlichen Standort aufgenommen wurden illustriert. Von den Tafelbergen Venezuelas, den Feuchtsavannen Brasiliens über die Kapregion Afrikas und die wechselfeuchten Halbwüsten Australiens, bis zu unseren heimischen Mooren – fleischfressende Pflanzen haben viele nährstoffarme Lebensräume erfolgreich besiedelt.

 

 

Samstag, 06.06.2015 16:30 Uhr

 

Eine Reise an das andere Ende der Welt - Südwest-Australien

Holger & Anja Hennern

 

Holger & Anja Hennern beschäftigen sich seit ca. 35 Jahren mit der Kultur von Fleischfressenden Pflanzen und bereisen leidenschaftlich gern die Herkunftsländer dieser faszinierenden Pflanzen.

 

Südwest-Australien ist reich an den faszinierensten Pflanzenfamilien der Welt. Neben den Orchidaceen und Proteaceen, die exemplarisch vorgestellt werden, ist der Artenreichtum gerade bei den karnivoren Pflanzen sehr hoch. Die Gattungen Drosera mit über 100 Arten und die Gattung Utricularia mit über 10 Arten werden in diesem Vortrag ausführlich behandelt. Ein Hauptaugenmerk dieses Vortrages  ist aber auch die monotypische Gattung Cephalotus follicularis. Wir werden einige unterschiedliche Standorte der westaustralischen Kannenpflanze besuchen. Die  Fauna und die beeindruckenden Landschaften dieser abgelegenen Region sollen auch nicht zu kurz kommen.

 

 

Sonntag, 07.06.2015 14:00 Uhr

 

In-Vitro-Vermehrung von Karnivoren unter sterilen Bedingungen

Dr. Andreas Wistuba

 

Andreas Wistuba beschäftigt sich seit den 1980er Jahren mit Karnivoren. Schon Damals wurden zunächst von seinem Vater, später gemeinsam im heimischen Keller-Labor Versuche mit In-Vitro Kulturen und In-Vitro-Vermehrung von Fleischfressenden Pflanzen durchgeführt. Daraus entstand später eine kleine hoch-spezialisierte Gärtnerei, die zunächst im Nebenerwerb und mittlerweile als kleiner Vollerwerbs-Betrieb geführt wird. Fast alle der verkauften Pflanzen stammen aus dem eigenen In-Vitro-Labor.

 

In dem Vortrag soll mit Bildern aus dem Labor auf die Vermehrung von Nepenthes und Heliamphora Arten unter sterilen Bedingungen eingegangen werden. Grundsätzliche Techniken und Prinzipien werden erläutert.

 

 

Sonntag, 07.06.2015 16:00 Uhr

 

Fleischfressenden Pflanzen - Wunder der Natur

Thomas Carow

 

Dipl.-Ing. Thomas Carow ist einer der bekanntesten Experten für Fleischfressende Pflanzen in Deutschland und besitzt eine eigene Gärtnerei mit dem breitesten Sortimentsangebot von Karnivoren in Europa. Er hat weltweit die Fleischfressenden Pflanzen an den Naturstandorten besucht.

 

Thomas Carow wird Bilder von Karnivoren aus Afrika, Australien, Asien, Nord- und Südamerika sowie Europa zeigen. An vielen Standorten sind die Pflanzen leider schon ausgestorben oder bedroht, es gibt jedoch noch letzte Rückzugsgebiete in denen die Karnivoren große Bestände ausbilden können.

Anhand von Makroaufnahmen werden die unterschiedlichen Fallensysteme erläutert und Ihre komplexen Strukturen dargestellt. Mit Duft, Farben und glitzernden Tropfen wird die Beute angelockt und überlistet.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten die 'Fleischfresser' zu kultivieren, wichtig ist die richtige Auswahl für den jeweiligen Standort. Es werden viele Kulturmöglichkeiten im Haus und im Freiland beschrieben.

 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Markus Welge

Hier der Link zur Anmeldung für die Abendveranstaltung: http://forum.carnivoren.org/index.php?/topic/38695-abendveranstaltung-zur-jhv-2015/

 

Bitte beachtet, dass sich alle Teilnehme der Abendveranstaltung hier noch einmal explizit bei Marcus Vieweg anmelden müssen: 2.Vorsitzender@carnivoren.org

 

Viele Grüße

Markus

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Markus,

 

sehr interessante Vortragsliste. Einige würde ich gern sehen, nur leider kann ich momentan (noch) nicht zusagen. Wird dann eher sehr kurzfristig.

Ich war noch nie auf einer JHV und hab keine Ahnung, wie es da so zugeht, aber hat schon mal einer dran gedacht, die Vorträhe (natürlich mir der Einverständnis der Vortragenden) per Video aufzuzeichnen? Wäre vieleicht eine schöne Sache für die Daheimgebliebenen, wenn sie da auf die GFP-Hompage was zu sehen bekommen würden.

 

Grüße Nicky

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Helm Hammerhand

Hallo Matze, komme auf jeden Fall und bringe zumindest Samstag auch meine Frau mit. Ob wir am Sonntag auch beide kommen weiss ich noch nicht.

Gruß Bernd

Edited by Helm Hammerhand
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tobias Kulig

Hallo,

Olivia und ich sind an beiden Tagen dabei, inkl. Abendveranstaltung...

Beste Grüße

Tobias

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
kanne-21

Halo zusammen,

Ich habe gehört das die JHVdieses Jahr in der Wilhelma in Stutgart ist und da ich in der nähe von Stuttgart wohne, hab ich mir überlegt da hin zu gehen. Dazu die Frage(n): Muss ich um zu der Tauschbörse ,Vorträge... etc. zu gehen irgendwo Mitglied ssein oder mich irgendwo anmelden oder komm ich da gar nicht rein?

Viele Grüße Daniel :mp3: :getdown:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jan Z.

Hallo Daniel,

wie immer: natürlich nicht! ;) Die Tauschbörse findet öffentlich statt, der Rest ja im Prinzip auch.

Mit freundlichen Grüßen,

Jan.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas Wistuba

Hallo Daniel,

wie immer: natürlich nicht! ;) Die Tauschbörse findet öffentlich statt, der Rest ja im Prinzip auch.

Mit freundlichen Grüßen,

Jan.

 

 

...ich verstehe trotzdem nicht, dass die Hemmschwelle so groß ist, der GFP beizutreten. Das ist ein Super-Verein!

Klar, die Börse und die Vorträge sind öffentlich aber der offizielle Teil der JHV nicht und meines Wissens die Aendveranstaltung auch nicht.

Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

...ich verstehe trotzdem nicht, dass die Hemmschwelle so groß ist, der GFP beizutreten. Das ist ein Super-Verein!

 

Grüße

Andreas

Hallo Andreas,

 

ich denke nicht das da eine Hemmschwelle da ist. Aber nicht jeder, der ein paar Kaninchen zu Hause hat, tritt auch gleiche einem Züchterverin bei. Genauso ist es doch auch bei den Karnivoren. Erst wer ein paar Jahre Erfolge mit der Kultur verzeichnen kann, wird dann den Schritt machen und dem Verein beitreten. Als ich angefangen habe, war ich mehr damit beschäftigt mit der Kultur zurechtzukommen, als Gedanken an einen Vereinsbeitrit zu haben. Sowas muss eben wachsen und es gibt genug Beispiele hier im Forum, wo die Leute mit einer Begeisterung an die Sache rangegangen sind, vor der ich meinen Hut ziehe, die aber nach nicht mal einem Jahr alles wieder hingeschmissen haben.

 

Grüße Nicky

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klaus Ivanez

Hallo,

 

bin am überlegen ob ich meinen Freund Achim Othmer bitte uns seine Kampfschule in Zuffenhausen für Übernachtungen, gegen einen kleinen Beitrag, zur Verfügung zu stellen.

Mit Schlafsack könnte man ganz gut auf den Matten übernachten. Umkleide, Dusche und WC sind vorhanden. Kaffee gibt es aus dem Senseo-Automaten.

Die Stadtbahn hält fast vor der Tür und man ist mit ein mal Umsteigen ca. in 30 Minuten in der Wilhelma. In der Umgebung gibt es auch diverse Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten um sich entsprechend zu versorgen.

 

Dann bin ich mal auf Eure Resonanz gespannt.

 

Viele Grüße

 

Klaus

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
kanne-21

Hallo noch eine frage

Kann man auf der öffentlichen JHV auufdertauschbötse auch Pflanzen kaufen? Vielen dank jetzt schon.Grüße dani

Ps.- wie wird man mitglied

-wie wird man aktives Mitglied

-und nich nebenbei ich habe meine. Pflanzen seit dre Jahren und schmeiße dieses Hobby bestimmt nicht hin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mathias Maier

UPDATE

Share this post


Link to post
Share on other sites
kanne-21

Bei klick hier kommt nur about blank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schdäff

Hallo Matze, 

 

ihr sucht doch Pflanzen für die Tombola oder Versteigerung. Ich habe dieses Jahr ellenlange Hochtriebe von Baumarkt-Hybriden, die ich zu Stecklingen schneiden könnte. Haben halt bis dahin keine Wurzeln. Wäre das was?

Ausserdem denke ich darüber nach, mich von einer meiner beiden Riesen-Nepenthes miranda zu trennen (Neupreis war recht hoch). Brauche einfach Platz für alles, was ich an der JHV kaufen gehe. ;-)

 

MFG, Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites
kanne-21

Hallo Herr Liere

Vielen dank für die "Nachsendung"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mathias Maier

Hallo Leute, 

leider gibt es noch viele Lücken in der Helferliste! 

Bitte ermutigt euch doch auch mal eine kurze 2 Stunden Schicht zu übernehmen!

Wir haben ein echt tolles Programm ausgearbeitet und wollen unseren Verein hier in der Öffentlichkeit präsentieren, das geht aber nur wenn alle mithelfen und an einem Stang ziehen! Eine bessere Werbung gibt es für uns nicht, besonders in der Wilhelma laufen an diesen Tagen tausende von Besuchern durch, hauptsächlich Familien mit Kindern, wohl eine unserer Hauptzielgruppen, denn das ist unser Nachwuchs im Verein!

 

Lasst uns also gemeinsam unser bestes geben!

 

Viele Grüße 

Matze

Share this post


Link to post
Share on other sites
Richard Bayerl

Hallo Matze,

bei nun im Moment 48 Teilnehmern von Seitens des GFP Forums sollte man über den "Begriff ( :yes: ) Zwangsverpflichtung" nachdenken.

Aber Scherz beiseite.

Es werden noch genügend Meldungen kommen zur Hilfsbereitschaft.

Ich kenne das aus der Erfahrung des Mineralienvereins, welcher im Oktober in Fellbach die Börse veranstaltet. Am Anfang alles zäh und kurz vor den Event kommen dann die Meldungen. So sind insgesamt bei der 2-tägigen  Börse beinahe die Hälfte der Mitglieder aktiv.

Ich denke warten wir es ab. Bis Juni sind es auch noch ein paar Tage.

 

Viel Erfolg bei der weiteren Org..

 

Gruß Richard

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner

Hallo,

ich werde Sonntags auch dabei sein. :)

Viele Grüße,

Manuel

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim B

Ich bin selbstverständlich Samstag und Sonntag dabei, mit Abendveranstaltung.

..Und schon sind ma 50Leut.. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.