Jump to content

Moorhochbeet mit Bachlauf, Amselschutz, Sprüheinrichtung und Beleuchtung - ich bau mir eines ...


Tom.N

Recommended Posts

vor 5 Stunden schrieb moskal:

Hallo,

 

für wirklich schön grau und haltbar fehlt es leider im Flachland an UV Strahlung. Das Holz wird bei uns erst grau, dann schwarz und dann Humus. Aber es gibt modifizierte Hölzer die auch halbwegs umweltkorekt sind, auf jeden Fall besser wie Holzschutzlasur, schön silbern werden, die nächsten Jahrzehnte nicht behandelt werden müssen und Erdkontakt können.   Z.B. https://kebony.com/de

Ich habe da bisher allerdings nur Fenster mit gebaut.

 

Gruß

Helmut

 

Hallo Helmut,

ja - die "modifizierten" Hölzer wären natürlich auch eine Alternative.

Jedoch sind diese Hölzer schon irgendwie auf der Oberfläche "Endbehandelt" - sobald hier was geschnitten oder besäumt wird,

erscheint der unbehandelte Teil des Holzes. Dieser muss dann ebenfalls wieder mit einer Lasur oder anderweitigem Holzschutz gearbeitet werden.

Bei Wandverkleidungen oder ganzen Häusern die damit verkleidet werden, ist das mit einer entsprechenden

Unterkonstruktion und Hinterlüftung sicher eine sinnvolle Lösung.

Grüße

Tom

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tom,

 

die modifizierten sind nicht weiter Oberflächenbehandelt, das ist ja der Clou, sie lassen sich sägen, hobeln, fräsen und sind innen wie außen. Ein Vollwertiger Ersatz für so manches Tropenholz. Kebony bekommt eine schönere Patina wir z.B. Thermoesche, deshalb habe ich es genannt. Es kostet aber auch ganz schön. Wenn man das allerdings mit jährlichem Lasieren gegenrechnet was aus dem Holz auch noch Sondermüll macht ist es halb so wild.

 

Oder man nimmt wie du eben gleich ein draußen geeignetes lookalike Produkt wie Feinsteinzeug. Sieht ja auch gut aus und erfüllt erstklassig seinen Zweck.

 

Gruß

Helmut

 

 

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Am 11.11.2021 um 19:35 schrieb der_molch:

Bin gspannt, ob Amseln das Spaghnum noch zerfleddern, das ist so wie es ist eine schöne Einladung zum Verwüsten ....

... da hast recht, auf eine "Verwüstung" durch Amseln will ich es nicht ankommen lassen.

Heute habe ich deshalb noch einen provisorischen Vogelschutz gebaut,

damit das Sphagnum bis zum Frühjahr erst mal Ruhe von den Vögeln hat.

 

20211114_132708.jpg

20211114_132718.jpg

  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

partisanengärtner

Gefällt mir gut und Deine Keramikverkleidung finde ich genial. Muß nur noch einen Lieferanten hier finden.

Ich lege auch gerade zahlreiche schwimmende Gärten an die natürlich auch an der einen oder anderen Stelle mit frischem Sphagnum besetzt werden.

Ich zerstückele sie aber nicht sondern lege sie ganze Polster oder einzeln aus oder flechte sie um den Rand. Bin gespannt wie sie sich machen.

Amselschutz muß ich noch dringend machen. Noch scheint es da keine Interessenten zu geben.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Posted (edited)

Freitag, 31.12.2021

Am letzten Tag des Jahres wurden bei +11°C !!! die Temperatursensoren im Hochbeet angebracht.

- einer auf der Torfoberfläche (Kanal 6)

- einer in 10cm tiefe im Torf (Kanal 7)

- einer im Wasserspeicher in 50cm Tiefe (Kanal 8 )

Diese Sensoren sind per Funk mit der Wetterstation im Haus verbunden.

auch per App lassen sich die Werte live auf Handy anzeigen.

 

20211231_121930.thumb.jpg.715ea738dfa7c460374f0a2dfa809eb6.jpg

 

 

Hier die Wetterstation

leider werden hier nur die Kanäle 1-5 auf dem Start-Display angezeigt

Die Kanäle für das Moorbeet sind auf der Gesamtanzeige

20220101_140015.thumb.jpg.fd0837b9373bd76132f95d1b602d22a2.jpg

 

20220101_140043.thumb.jpg.bbd3077e3c7f71bb133c37728cb5e058.jpg

 

hier die live Anzeige auf dem Handy

2140093290_Screenshot_20220101-141047_WSView.thumb.jpg.028c80b39e34079802dc0f1585c9fdc0.jpg

 

Edited by Tom.N
  • Gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Freitag 31.12.2021

Bei diesen tollen Temperaturen habe ich dann auch noch die obere Abdeckung montiert.

Dabei habe ich mich für eine anthrazitfarbige Steinabdeckung entschieden.

Es schien mir als dauerhafteste und optisch als die schönste Lösung.

Gefällts euch ?

 

20211231_131044.thumb.jpg.a2050145c30dd100a4adbec7903282ac.jpg

 

20211231_131013.thumb.jpg.6f66cb6c1d7abc390d336d343417462f.jpg

 

20211231_130939.thumb.jpg.441887628113edc5c6ec9965afcedb28.jpg

 

20211231_131027.thumb.jpg.caee4ee59c62affbf11788626102cc93.jpg

  • Gefällt mir 5
Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb Ralf G:

25,9 im Wohnzimmer ist schon ordentlich ?

Restwärme vom Holzofen ....  ?

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Dein Moorhochbeet gefällt mir sehr gut und das mit der Ofenwärme kenn ich auch…momentan sind hier 27,2

Edited by Ralf G
Änderung
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Johannes K

Sieht Klasse aus mit der Naturstein Abdeckung !

Da kannst du im Sommer auch fast Spiegeleier drauf braten wenn die Sonne Knallt ?.

 

Grüße

J.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Johannes K:

Sieht Klasse aus mit der Naturstein Abdeckung !

Da kannst du im Sommer auch fast Spiegeleier drauf braten wenn die Sonne Knallt ?.

 

Grüße

J.

Johannes da hast recht !
Aber ist halt eine dauerhafte Lösung für immer, genau wie die Fliesenverkleidung.
Wenn möglich möchte ich alles so langlebig wie möglich bauen, ohne auf die gewünschte Optik zu verzichten.

Grüße

Tom

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Mittwoch, 20.04.2022

endlich geht's weiter mit meinem Projekt "Moorhochbeet"
Heute habe ich den abgesackten Torf aufgefüllt und meinen lang ersehnten Bachlauf in das Moorbeet installiert.
Dafür musste ich ein größeres Loch in den Wasserspeicher sägen, damit die Tauchpumpe reinpasst ....

Weiterhin habe ich 3 Rohrstücke Ø70mm auf den Wasserspeicher gestellt, damit der Bachlauf einen festen Stand hat.

 

20_04.2022_0.thumb.jpg.6f1a681fcaccec99242ce8e4bc6b3859.jpg


 

20_04.2022_4.thumb.jpg.91aa8e788c1cbe1194e686b13a7d0f99.jpg

 

20_04.2022_1.thumb.jpg.caa5afd26e63b048696574840b21fe6f.jpg

 

20_04.2022_2.thumb.jpg.cedee16d4bf102686b27c471eefaf689.jpg

 

20_04.2022_3.thumb.jpg.ffeead001290ed4a6cd4246ce7b7f315.jpg

 

 

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Alex&Olly

Wie kommst du zu Wartungsarbeiten an die Pumpe ? wenn z.b das Pumpenrad verschmutzt ist oder du sie reinigen musst weil etwas das Pumpenrad verklemmt ?

 

Sehr schönes Hochbeet, das du da gebaut hast. 

 

Gruß Oliver

 

 

Link to comment
Share on other sites

Danke Oliver,
der Bachlauf selbst ist zum wegheben, dann muss ich etwa 20cm Torf abtragen, dann kann ich die Pumpe rausnehmen.
Wenn ich das mal machen muss, werde ich evtl. ein Stück 200mm KG Rohr auf den Wasserspeicher stellen, das mit der Oberfläche bündig ist, dann wäre die Pumpe zum rausnehmen, ohne das der Torf bewegt werden muss .....

Ich schau jetzt mal, wie lange sie läuft .....

Link to comment
Share on other sites

Jetzt noch Bilder, als alles fertig installiert war.

Es wäre nun alles vorbereitet zum bepflanzen, das werde ich dann in ca. 2-3 Wochen machen,

wenn auch die Temperaturen nachts passen ....

 

20220420_173614.thumb.jpg.2d57829a3e620db71da89ad3e09c36e8.jpg

 

20220420_173704.thumb.jpg.cace68024978d33ab136cbd94dacb8f1.jpg

 

20220420_173718.thumb.jpg.a71177c24762ad5b7f2d9507afd746fd.jpg

 

20220420_173816.thumb.jpg.c1df5d10df4efb4e3a36afb76bfe8575.jpg

 

20220420_173904.thumb.jpg.54334ef2346a36cab9ff7e6ddecff220.jpg

 

 

gefällt's euch ?
Grüße

Tom

  • Gefällt mir 14
Link to comment
Share on other sites

Alex&Olly

TOP .. gefällt mir sehr gut.. 

 

versickert das Wasser durch den Torf ?

kannst du die Pumpe vom Volumenstrom, her regeln ?

Link to comment
Share on other sites

Gordon Shumway

Sehr schick geworden!

 

Wobei der Brunnen nicht so ganz meinen Geschmack trifft...

 

Wieso verwendest du Teichfolie?

Hat das pumpentechnische Gründe oder ist dein Grundwasserspiegel zu niedrig?

 

Schönen Gruß,

Ralph

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Alex&Olly:

TOP .. gefällt mir sehr gut.. 

 

versickert das Wasser durch den Torf ?

kannst du die Pumpe vom Volumenstrom, her regeln ?

Hi Oliver,

zum Teil versickert das Wasser im Torf jedoch wäre das zu wenig, deshalb hab ich den Bachlauf in den zweiten (180ltr.) Wasserspeicher geleitet.

( dort wo man das hellgrüne Sphagnum sieht) Dort habe ich beim Bau bereits ein 70mmØ PVC Rohr vom Wasserspeicher bis zur Torfoberfläche eingebaut.

Den Volumenstrom kann man nicht regeln. Ich habe hier um den Gummi-Saugschlauch eine Schlauchschelle geschraubt und somit das Fördervolumen ca. 50% "abgewürgt"

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Gordon Shumway:

Sehr schick geworden!

 

Wobei der Brunnen nicht so ganz meinen Geschmack trifft...

 

Wieso verwendest du Teichfolie?

Hat das pumpentechnische Gründe oder ist dein Grundwasserspiegel zu niedrig?

 

Schönen Gruß,

Ralph

 

Hallo Ralf,

Jetzt sieht alles noch etwas "steril" aus - ich möchte auch kleine Sphagnumpolster in den Treppen ansiedeln

Mal schauen wie es aussieht, wenn es fertig bepflanzt ist.

Für die Teichfolie habe ich mich entschieden um zu verhindern, dass Torf weggespült wird und seitlich reinrutscht.
Der Brunnen läuft ja nicht den ganzen Tag. Die Einschaltdauer bzw. Intervalle kann ich jedoch einstellen, wie ich will.
Die Pumpe werde ich noch an das Smart-Home System anschließen und gewissen Schaltintervalle festlegen bzw. es heisst dann "Alexa, Brunnen ein" ?

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

  • Tom.N changed the title to Moorhochbeet mit Bachlauf - ich bau mir eines ...

Nächster wichtiger Bauabschnitt bei meinem "Moorhochbeet-Projekt"
Ein Vogelschutz / Netz / Amselschutz

Als Ziel habe ich mir gesetzt, dass Pflanzen mit einer Höhe von max. 85cm Höhe unter der Abdeckung Pltz haben.

Sie soll binnen Sekunden zu öffnen sein und halbwegs schön ausschauen und einfach zum wegklappen sein ....

Hatte mir wochenlag Gedanken gemacht, Pläne gezeichnet, und immer wieder verfeinert.

Da es sowas nirgens zu kaufen gibt, musste ich alles neu erfinden und konstruieren.

Nun gings endlich los:

 

Der Anfang ist gemacht

20220423_105604.thumb.jpg.ad0971450db12f8966c80461427c8998.jpg

 

20220422_160004.thumb.jpg.42abf4e6336507210024fbd705cfbc1f.jpg

 

20220423_105558.thumb.jpg.0912ed5c06a2cf5cbe6044ea872515bd.jpg20220422_160004.thumb.jpg.42abf4e6336507210024fbd705cfbc1f.jpg20220423_105558.thumb.jpg.0912ed5c06a2cf5cbe6044ea872515bd.jpg

  • Gefällt mir 4
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

  • Tom.N changed the title to Moorhochbeet mit Bachlauf und Amselschutz - ich bau mir eines ...

gefällt's euch ?

Aber sicher doch! Wenn da die Vegetation richtig zugewachsen ist sieht das mit Sicherheit prächtig aus. Nur den Amselschutz finde ich etwas "stark" ausgefallen. so groß sind die bei uns hier nicht. ?

 

Gruß Piesl

Link to comment
Share on other sites

der_molch

Dann aber der Esthetik wegen weißes ( Katzen-Balkon- ) Netz nehmen, das sieht man kaum.

Das grüne Netz stört irgendwie ...

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Piesl:

gefällt's euch ?

Aber sicher doch! Wenn da die Vegetation richtig zugewachsen ist sieht das mit Sicherheit prächtig aus. Nur den Amselschutz finde ich etwas "stark" ausgefallen. so groß sind die bei uns hier nicht. ?

 

Gruß Piesl

 

Hallo Piesl,

habe ja erst mit der ersten Hälfte angefangen damit - da wird ja noch ein Netz darüber gespannt.
Die Ausführung habe ich nach "Gefühl" so gewählt, dass sie eine entsprechende Eigenstabilität aufweist.

Es werden ja auch noch Sarracenia reingepflanzt, die dann Platz zum wachsen brauchen, deswegen die Höhe ....

 

20220423_181512.thumb.jpg.e987163acc9b6f4651b7b2bf673a79e6.jpg

 

20220423_181529.thumb.jpg.80f419388d0604fcf3bebb12cc251e17.jpg

 

20220423_181539.thumb.jpg.0ca69fe2748d2130ed65cc13fd058180.jpg

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb der_molch:

Dann aber der Esthetik wegen weißes ( Katzen-Balkon- ) Netz nehmen, das sieht man kaum.

Das grüne Netz stört irgendwie ...

 

Hallo,

das Holzgestell und das grüne Netz sind nur eine provisorische Lösung.
Es wird ein schwarzes, UV-beständiges Netz aufgezogen (siehe Bilder oben ...)
Grüße

Tom

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Nun habe ich auch die zweite Seite fertig.

Das Netz muß ich noch an den Endstäben befestigen und überstehendes Material wegschneiden.

 

20220424_182137.thumb.jpg.880370b82e11d7c5c4793c4019f9e214.jpg

 

20220424_182127.thumb.jpg.3730051008dd3fdcfb918b3ffbd32320.jpg

 

20220424_182120.thumb.jpg.7ca0665614ba0dc600b4b94863a30799.jpg

 

 

von der Ferne ist das Netz fast nicht zu sehen ...

20220424_182058.thumb.jpg.73921b27394ed6a20c034c9099abcb3a.jpg

  • Gefällt mir 6
Link to comment
Share on other sites

  • Tom.N changed the title to Moorhochbeet mit Bachlauf, Amselschutz, Sprüheinrichtung und Beleuchtung - ich bau mir eines ...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.