Jump to content

Eingerichtete Terrarien


Julia Rohlfing

Recommended Posts

Rolf Zanchettin

Hallo,

erstmal vielen Dank für die netten Antworten, freut mich das euch mein Becken gefällt.

Hallo Rolf,

schönes Terrarium! Die Navia sind auch schön!

Sag mal, Du hast doch die Pflanzen direckt in das Terrarium eingepflanzt oder? Hast Du mal probiert, die Pflanzen mit Töpfen ins Substrat einzusenken? Bringt viele Vorteile!

Hallo Robert, nein die Pflanzen (bis auf die Utricularien, aber diese würde ich auch nicht mehr auspflanzen - wuchern nämlich wie Unkraut durch das Becken wenn man nicht aufpasst) sind nicht direkt eingepflanzt, sondern stehen in Töpfen im Substrat versenkt. Von dem direkten einpflanzen bin ich aus verschiedenen Gründen abgekommen.

viele Grüße, Rolf

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Hi!

Also echt grosses Kompliment an euch! ..diese Schönheit! ..und diese Vielfalt! ..und was alles möglich ist! *staun*staun* :-o

Habt ihr schon mal versucht die Stunden, die ihr mit Gestaltung und Pflege der Carniven verbringt, zusammen zu zählen?? :-P hehe..neh - kleiner Witz 8-)

Wirklich toll!

greez

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest Stefan Wagner

Hallo Rolf,

Du hast da ja echt einen Schatz gezaubert. Ich würde mich freuen wenn Du mir deine Bauanleitung und Erfahrungen mailen könntest. Ich bin noch im Anfängerstadium aber nach unserem Hausbau möchte ich richtig einsteigen. Einen großen Keller habe ich mir reserviert und dort soll eine so schöne "Anlage", wie bei Dir zu sehen ist entstehen.

Ich freue mich natürlich über alle Tipps die mir den Einstieg erleichtern.

Grüße an die Welt

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Rolf Zanchettin

Hallo Stefan,

danke fürs Kompliment.

Eine detaillierte Bauanleitung findest du auf unserer Homepage unter Kultur --> Tipps --> Terrarien.

Das Becken ist noch so wie dort beschrieben in Betrieb, dazugekommen sind mittlerweile ein Eheim Außenfilter zur Wasserfilterung (das Wasser muß dadurch nicht mehr so oft gewechselt werden) und ein Radiator zur Nachtabsenkung in warmen Sommernächten.

Das kalte Wasser für den Radiator liefert ein großer Wasserkanister welcher in einem Kühlschrank untergebracht ist. In den Kanister werden jeden Abend zusätzlich noch 4 große Kühlakkus gelegt.

viele Grüße, Rolf

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Matthias Jung

Welche Nachteile hat eine direkte Einpflanzung gegenüber dem Absenken in Töpfen?

Kann mir nur vorstellen, dass die Pflanzen dann nicht mehr mit ihren Wurzeln unter "Kontrolle" gehalten werden können, oder?

Link to comment
Share on other sites

Moin

Nachteil wenn man sie einpflanzt:Wenn eine Pflanze Schädlinge hat, gehen sie auch auf alle anderen Pflanzen im Terraium ,es sei denn man pflanzt sie dann wieder raus.Doch dieses hin und her mögen die Fleischis nicht so gerne, da die Meisten nur schwache Wurzeln haben.Und diese dann kaputt gehen könen.Wenn man die Fleischis dann mit Töpfen ins Terra stellt kann man einfach ohne Probleme den Topf rausnhemen.

marci2691:-D

Link to comment
Share on other sites

Julia Rohlfing

Hallo,

ich habe gerade diesen Thread "entmüllt", d.h. alle Beiträge gelöscht bei denen die Bilder nicht mehr funktioniert haben. Außerdem habe ich alle Postings gelöscht, die sich auf die eben genannten Beiträge bezogen haben.

Ich hoffe ich habe das Ganze damit übersichtlicher gemacht. Benutzt bitte in Zukunft die Upload-Funktion des Forums, damit die Bilder erhalten bleiben. Außerdem verwendet bitte für Fragen zur Terrarienkultur einen anderen Thread oder macht einen neuen auf.

Julia

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
Guest julwinck

hier ist mein terrarium (eher ein paludarium). ist kürzlich erst fertig geworden, deshalb müssen die pflanzen noch etwas anfangen zu wuchern und die rückwand begrünen.

noch ne frage. hab jetzt hier in einigen terrarien heliamphoras gesehen. mit was beleuchtet ihr denn und wie hoch ist bei euch die temperatur übers jahr verteilt?

5153_thumb.jpg

5154_thumb.jpg

5155_thumb.jpg

5156_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Guest Mersner

Wie macht ihr das alles mit Wasserpumpen und Neblern?? Braucht man das oder ist das Luxus? Und was kostet sowas?

Würde mich mal interessieren, wieviel ihr für euer Terra ausgebt; will mir auch eins anlegen, und welche Pflanzen sind da gut geeignet?

Was ist Unterschied zwischen Hoch- & Tiefland? Nur temperatur und Luftfeuchte?

Kann man Sarracenien und Drosera zusammen tun?

Fragen über Fragen...

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst
Hallo,

ich habe gerade diesen Thread "entmüllt", d.h. alle Beiträge gelöscht bei denen die Bilder nicht mehr funktioniert haben. Außerdem habe ich alle Postings gelöscht, die sich auf die eben genannten Beiträge bezogen haben.

Ich hoffe ich habe das Ganze damit übersichtlicher gemacht. Benutzt bitte in Zukunft die Upload-Funktion des Forums, damit die Bilder erhalten bleiben.

Außerdem verwendet bitte für Fragen zur Terrarienkultur einen anderen Thread oder macht einen neuen auf.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

So,

dann stelle ich mal auch mein Nepenthesterrarium vor. Von der Technik und den pflanzen ist es nichts besonderes.

Aber aufzählen tue ich sie trotzdem:

Drosera prolifera

Drosera capiensis

Drosera adelae

Drosera burmanni `hongkong`

Nepenthes alata

Nepenthes ventricosa

Nepenthes ventricosa x alata

Nepenthes sanguinea

Und ich suche Nepenthes hookeriana!

Pinguicula `tina`

Pinguicula moctezumae x Hybrid (Jörg, welcher war das nochmal?)

Ultricularia sandersonii

So, und jetzt die Bilder:

6772_thumb.JPG

6773_thumb.JPG

6774_thumb.JPG

6775_thumb.JPG

6776_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

Hallo Toni,

ich hab mich nie wirklich damit Beschäftigt, aber die auf dem Lavastein ist eine Moctezumae. Und die andere hab ich aus dem Baumarkt, da stand halt P. tina drauf. Aber in dem Terrarium sind zwei Pflanzen von der sorte, wobei die eine erst seit heute dasteht, weil ich in meinem Pinguicula Terrarium keinen Platz mehr hatte.

Harald

Link to comment
Share on other sites

Guest Kerni

Bilder von meinem kleinen Terra und der eher spärlichen bepflanzung. (wenn ichs mit euren vergleich, ich glaub ich setzt noch etwa 1-2 pflänzchen rein...xD)

20080706-125355-644.jpg

20080706-125645-934.jpg

N. truncata-"baby";)

20080706-125838-157.jpg

von links nach rechts: N. ovata, N. madagascariensis, N. velvet/gentl

20080706-130033-398.jpg

N. glabrata

hoffe es gefällt euch und das man die bilder sieht.:lol:

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

So mein neu eingerichtetes Terrarium.

Leider ist noch alles etwas braun aber ich hoffe das Moos wächst schön. Es wird beleuchtet durch eine herkömmliche 15 Watt Leuchtröhre und ein PC-Lüfter sorgt für die nötige Luftzirkulation. Das schwarze Plastikstück in der Mitte wäre für die Wasserpumpe vorgesehen, wird jetzt allerdings als Bewässerungsloch genutzt. Daneben jeweils eine Platte gepresster Torf als Hintergrund.

Bewohner des Terrariums:

- 1x Pinguicula primuliflora ( grosse )

- 2x Pinguicula weser ( ganz kleine )

- 1x Drosera Aliceae

- 1x Nepenthes Hybride

Werden aber sichelrich noch mehr.

al9xp479.jpg

jb8ttlvs.jpg

yfapuid5.jpg

~Zatem

Link to comment
Share on other sites

Andreas Langwald

Kann man Sarracenien und Drosera zusammen tun?

Fragen über Fragen...

Sarracenia sind sehr ungeeignet für ein Terrarium. Am besten entwickeln sie sich an der frischen Luft. Aber wenn du den Pflanzen genug (Sonnen-)Licht geben kannst, dann nur zu. Die Winterruhe muss aber beachtet werden und die Drosera sind auch danach auszuwählen. (Es sei den du pflanzt sie zur winterruhe raus.)

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst
Hallo' date='

ich habe gerade diesen Thread "entmüllt", d.h. alle Beiträge gelöscht bei denen die Bilder nicht mehr funktioniert haben. Außerdem habe ich alle Postings gelöscht, die sich auf die eben genannten Beiträge bezogen haben.

Ich hoffe ich habe das Ganze damit übersichtlicher gemacht. Benutzt bitte in Zukunft die Upload-Funktion des Forums, damit die Bilder erhalten bleiben.

Außerdem verwendet bitte für Fragen zur Terrarienkultur einen anderen Thread oder macht einen neuen auf.

[/quote']

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo zusammen! 8-)

Hab einige wenige Bilder meines Regenwald-Terrariums gefunden... die letzten zwei sind HDRs.

Grüsse Manuel

7606_thumb.jpg

7607_thumb.jpg

7608_thumb.jpg

7609_thumb.jpg

7610_thumb.jpg

7611_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Daniel Ambrosi

Hallo,

ich habe wieder mal ein paar Bilder anzubieten :-D

Ich muss dazu allerdings sagen, dass die Bilder nicht mehr ganz aktuell sind, da ich die Dionaes, einige Drosera z.b. filiformis in den Garten geplantzt habe. Hoffentlich gefallen euch die Bilder... :-)

Gruß Daniel

7662_thumb.JPG

7663_thumb.JPG

7664_thumb.JPG

7665_thumb.JPG

7666_thumb.JPG

Link to comment
Share on other sites

Carnivorced1887

Hallo,

Einblicke in mein Tiefland Terrarium. Folgende Pflanzen wohnen dort:

N.rafflesiana Elongata

N.ampullaria Speckled

Byblis liniflora

Stylidium debil

D.burmanii

Bald auch N.bicalcarata

Gruß Cedrik!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo!

Hier mal ein kleiner Einblick in mein D. petiolaris-Terrarium. Die Pflanzen sind zwar nicht ausgeplanzt, aber der Anblick ist dennoch ganz hübsch denke ich. Von unten wärmt eine 36W Heizmatte Tag und Nacht. Beleuchtet werden sie mitlerweile mit 4x 36W Leuchtstoffröhren. Das Becken ist mit einer Glasplatte abgedeckt, wobei an den beiden kurzen Enden noch ein kleiner Spalt frei ist.

Liebe Grüße, Maik

7773_thumb.JPG

7774_thumb.JPG

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Thomas Straubmüller

:shock:

Halleluja! Das nenn ich mal schöne Droseras! Der Hammer!

Wenn Du Zeit hast würde ich mich über ein paar Detailaufnahmen freuen!

:clapping:

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Danke, danke :-)

Ich hab vor einiger Zeit mal eine kleine Auswahl an Pflanzen ins Forum gestellt. Schau doch mal hier:

Bilder

Vielleicht werd ich demnächst noch ein paar Standortformen und Hybriden einstellen. Mal sehen.

Viele Grüße, Maik

Link to comment
Share on other sites

Guest Björn Gramsch

Hallo liebe Mitglieder!

Versuche mal auch zu zeigen was ich für Terrarien eingerichtet und gebaut habe!

Mein aktuelles Projekt könnt ihr in den nachfolgenden Bildern sehen, ist aber noch nicht ganz fertig!

80x80x50cm, 2 Downlights jeweils 2x18W G24q-2 mit EVG, 2x80er PC-Lüfter 12V

7835_thumb.jpg

7836_thumb.jpg

7837_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.